Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Kranken­kassen­vergleich 2020

Prämienvergleich 2022

Wechseln und sparen

Die Leistungen der Grundversicherung sind für alle Versicherten gleich – unabhängig von Anbieter, Modell und gewählter Franchise. Aus diesem Grund ist der Wechsel der Grundversicherung das einfachste Mittel um Prämien zu sparen: So können Sie von einem niedrigen monatlichen Beitrag profitieren, ohne Leistungseinbussen hinnehmen zu müssen.

Kranken­kassen­prämien stiegen 2020 um 0,2%

Auch 2020 werden die Krankenkassenprämien im Schnitt teurer. Im Vergleich zu den Vorjahren fällt der Prämienanstieg allerdings moderater aus: Durchschnittlich 0.2 Prozent mehr müssen Versicherte für die obligatorische Grundversicherung aufbringen. Die durchschnittliche Prämie für Erwachsene steigt damit auf 374.40 Franken.

Sie möchten das günstigste Angebot für Ihre Krankenversicherung 2020 ermitteln? Nutzen Sie unseren Prämienrechner oder fordern Sie jetzt Ihren individuellen Krankenkassenvergleich an!

Mit der passenden Krankenkasse mehrere tausend Franken jährlich sparen!

Jetzt individuellen Vergleich der Schweizer Krankenkassen und Offerten gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?



Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Die Prämienentwicklung im Detail

Vorteile für junge Erwachsene

Im Schnitt steigen die Prämien im kommenden Jahr um 0.2 Prozent an – je nach Altersklasse fällt die Prämienentwicklung aber unterschiedlich aus:

In zehn Kantonen sinken die Krankenkassenprämien 2020

Dass die Krankenkassenprämien je nach Kanton unterschiedlich ausfallen ist kein Geheimnis. 2020 können sich insgesamt 10 Kantone über eine Prämiensenkung freuen: Im Aargau, in Bern, Basel Stadt, Luzern, Schaffhausen, Solothurn, Schwyz, Waadt, Zug und Zürich fallen die Prämien geringer aus als im Vorjahr.

Hier finden Sie die Prämienentwicklung 2020 nach Kantonen in der praktischen Übersicht:

KantonPrämienentwicklung 2020 (alle Altersklassen)
AG-0.1%
AI0.5%
AR1.9%
BE-0.4%
BL0.6%
BS-0.1%
FR1.4%
GE0.5%
GL0.5%
GR1.9%
JU0.5%
LU-1.5%
NE2.9%
NW1.3%
OW0.0%
SG0.5%
SH-1.1%
SO-0.3%
SZ-0.6%
TG1.4%
TI2.5%
UR0.4%
VD-0.3%
VS2.2%
ZG-0.2%
ZH-0.4%

Jetzt aktiv werden

Auch wenn der grosse Prämienschock ausblieb, sind die Krankenkassenprämien trotzdem ein guter Grund sich mit der aktuellen Versicherungssituation auseinander zu setzen. Denn auch weiterhin gilt: Wer die Angebote der Krankenkassen miteinander vergleicht, kann jährlich von einem enorm hohen Einsparpotenzial profitieren – und mehrere tausend Franken im Jahr sparen. Werden Sie also aktiv, vergleichen Sie die Prämien der Schweizer Krankenkassen und nutzen Sie Ihre Chance zum Krankenkassenwechsel!

Krankenkasse 2020 wechseln und sparen

Ermitteln Sie mit unserem Prämienrechner das passende Angebot für Ihre Grundversicherung 2020 und fordern Sie Ihre gewünschte Police gratis an. Im Anschluss wird die bestehende Police fristgerecht gekündigt (Stichtag ist der letzte Arbeitstag im November) und die Grundversicherung beim neuen Anbieter abgeschlossen. Wer dies nicht selbst übernehmen möchte, ist mit dem gratis Wechselservice von Versicherung-Schweiz gut beraten.

Der Wechselservice von Versicherung-Schweiz

Mit dem Wechselservice von Versicherung-Schweiz sind Sie immer auf der sicheren Seite: Wir helfen Ihnen nicht nur das passende Angebot für Ihre Grundversicherung 2020 zu ermitteln, sondern kümmern uns auch um die reibungslose Abwicklung Ihres Versicherungswechsels. So sparen Sie Zeit, Aufwand und Nerven!

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Krankenkasse wechseln: Die Checkliste 2021

Mehr erfahren

Bis wann kann man die Kranken­kasse wechseln?

Mehr erfahren

Das ist die günstigste Kranken­kasse 2022

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2022: Prämien sinken leicht

Mehr erfahren

Krankenkassen-Wechselquote: Wie viele Schweizer wechseln regel­mässig die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Wann kommen die neuen Kranken­kassen­prämien 2022?

Mehr erfahren

Kann ich eine Jahres­rechnung von der Kranken­kasse erhalten?

Mehr erfahren

Dieser Prämien­rechner zeigt, ob Ihre Kranken­kassen­prämie zum neuen Jahr teurer wird

Mehr erfahren

Letzte Chance zum Kündigen der Krankenkasse

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse hat den besten Service?

Mehr erfahren

Wie schnell erstatten Kranken­kassen die Kosten?

Mehr erfahren

Grund­versicherung künden: So geht's

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse ist 2021 die günstigste?

Mehr erfahren

Grund­versicherung wechseln: So geht’s

Mehr erfahren

Woran erkennt man eine gute Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Krankenkassen­prämien 2021: In diesen Kantonen sinken die Prämien

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

🏆 Die 10 besten Krankenkassen der Schweiz

Mehr erfahren

Krank im Ausland: Was bezahlt die Kranken­versicherung?

Mehr erfahren

Krankenkasse unter dem Jahr kündigen - Geht das?

Mehr erfahren

Spartipps für Paare: So werden Ihre Versicherungen günstiger

Mehr erfahren

⏰ Karenzfrist: Warum hat meine Ver­sicherung eine Warte­zeit?

Mehr erfahren

10 Tipps: So können Sie Ihre Kranken­versicherung optimieren

Mehr erfahren

Prämien­verbilligung: Was ist es und für wen kommt es infrage?

Mehr erfahren

Kranken­versicherung korrekt kündigen: So geht's

Mehr erfahren

Kündigung der Kranken­kasse: Noch bis zum 29. November 2019

Mehr erfahren

19- bis 25-Jährige profitieren 2020 von günstigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Diese Termine & Fristen sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2020: Prämienanstieg um + 0,2%

Mehr erfahren

Wie werden die Krankenkassen­prämien berechnet?

Mehr erfahren

💡 5 Spartipps für Ihre Grund­versicherung

Mehr erfahren

Selbstbehalt: Welche Kosten nach Erreichen der Franchise anfallen

Mehr erfahren

Wie man Doppelversicherung & Überversicherung vermeidet

Mehr erfahren

Was ist eine Nachversicherungsbestätigung?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Kosmetische Operationen: Was zahlt die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Abredeversicherung: Was ist es und wer braucht es?

Mehr erfahren

Bis zu 100 Franken weniger: Junge Erwachsene profitieren 2019 von niedrigeren Prämien

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2019: Was sich für Sie ändert

Mehr erfahren

Spartipps für Ihre Krankenkassenprämie 2020

Hohe Krankenkassenprämien sind ärgerlich, allerdings müssen Versicherte diese nicht einfach so hinnehmen. Ganz im Gegenteil, wer seine Grundversicherung clever wählt und dabei die folgenden Dinge beachtet, kann sich im nächsten Jahr vielleicht sogar über eine günstigere Prämie freuen:

1. Einen Anbieterwechsel in Erwägung ziehen

Da die Prämien je nach Anbieter deutlich variieren, kann der monatliche Beitrag mit einem Wechsel zu einem günstigeren Versicherer effektiv gemindert werden. Sie möchten den günstigsten Anbieter für Ihren Wohnkanton ermitteln? Nutzen Sie unseren praktischen Prämienrechner!

2. Ein Sparmodell wählen

Mit alternativen Versicherungsmodellen (HMO, Hausarzt, Telmed) können im Vergleich zum Standard-Modell bis zu 25 Prozent Prämien eingespart werden. Unterschiede bestehen zwischen den Modellen nur im Hinblick auf den ersten Ansprechpartner im Krankheitsfall. Die Leistungen der Grundversicherung sind gesetzlich vorgeschrieben und somit bei allen Modellen identisch.

3. Die Franchise anpassen

Wer die Franchise optimal auf die eigenen Bedürfnisse abstimmt, kann in Summe bei den jährlichen Gesundheitskosten deutlich sparen. Es gilt die Faustregel: Wer öfter krank ist, für den lohnt eine niedrige Franchise. Gehen Sie selten zum Arzt, ist eine höhere Franchise, die mit niedrigeren monatlichen Beiträgen einhergeht, empfehlenswert.

4. Zahlungsrhythmus anpassen (Skonto)

Wer den Krankenkassenbeitrag nicht monatlich, sondern jährlich oder halbjährlich bezahlt, kann bis zu 2% sparen. Versicherer haben so nämlich weniger Aufwand, was sie im Zuge einer geringeren Beitragshöhe an die Versicherten weitergeben.

5. Rabatte nutzen

Insbesondere Familien können bei der Krankenkasse von Rabatten profitieren. Sind alle Familienmitglieder beim gleichen Anbieter versichert, fallen die Prämien für Kinder z.B. geringer aus. Bei einigen Kassen entfällt die Prämie für das dritte Kind sogar komplett. Mehr zum Thema Familienversicherung & Rabatte erfahren Sie hier.

6. Unfalldeckung prüfen

Wer mindestens 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist, verfügt bereits über eine Unfalldeckung – diese muss also nicht gesondert in den Schutz der Grundversicherung aufgenommen werden. Im Vergleich zur Grundversicherung mit Unfalldeckung können so bis zu 10% gespart werden.

7. Prämienverbilligung nutzen

Je nach Höhe des steuerbaren jährlichen Einkommens können Versicherte eine Prämienverbilligung beantragen. Das bedeutet, die monatliche Prämie wird für den oder die Versicherte gesenkt, sodass die finanzielle Belastung insgesamt geringer ausfällt. Für wen eine Prämienverbilligung in Frage kommt und wie hoch diese ausfällt, hängt vom Wohnkanton ab: Die Kantone legen die Grenzwerte für die Kostenbeteiligung nämlich selbst fest.


Krankenkassen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Krankenkassen der Schweiz und finden Sie den Versicherer, der am besten zu Ihnen und Ihrer Familie passt.

Krankenkassen vergleichen

Studien und Quellen zu den Krankenkassenprämien 2020

www.comparis.ch – Prämien steigen in der Grundversicherung 2020 um 2 bis 3 Prozent
www.cash.ch – Für 2020 wird ein weiterer Prämienanstieg erwartet
www.20min.ch – «Der Prämienschock dürfte 2020 kommen»
www.blick.ch – In 10 Kantonen sinken die Prämien

Krankenkassen Glossar

Übersicht aller Schweizer Versicherer von A-Z