Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Wie kann ich mein E-Bike am besten versichern?

07. Mar 2022 Familie und Kinder, Hobby & Alltag
Jetzt E-Bike-Versicherungen vergleichen
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei
Versicherung fürs E-Bike finden
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei

Der Trend zum E-Bike ist auch in der Schweiz ungebrochen, und immer mehr Schweizerinnen und Schweizer fahren regelmässig E-Bike. Doch das Velo mit Akku hat nicht nur Vorteile: Durch den hohen Wert, der bei manchen E-Bikes mit dem Wert eines Kleinwagens vergleichbar ist, machen sich viele Besitzer grosse Sorgen, was die Unterbringung und Sicherung des Bikes angeht.

Tatsächlich sind E-Bikes bei Dieben höchst beliebt, da sie nicht nur wertvoll, sondern oft auch schnell und unauffällig zu transportieren sind. Auch Schäden, die mit dem E-Bike verursacht werden, sind oft grösser als beim einfachen Velo und können hohe Kosten verursachen. Wir haben deshalb für Sie zusammen­gefasst, wie Sie Ihr E-Bike bestmöglich versichern können und welche Komponenten eine gute Versicherung beinhalten sollte.

Finden Sie jetzt die E-Bike-Versicherung, die wirklich zu Ihnen passt.

Jetzt persönliches Angebot der E-Bike-Versicherungen 2022 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

E-Bike-Versicherung für verursachte Schäden

Die wichtigste Komponente bei der Versicherung Ihres E-Bikes stellt die Absicherung gegen mit dem E-Bike verursachte Schäden dar. Wer schon einmal auf einem E-Bike sass, weiss, wie schnell man damit unterwegs ist und wie leicht damit Unfälle passieren können. Besonders das Gewicht des Bikes ist hierbei ein Problem, denn dies kann auch bei niedriger Geschwindigkeit grosse Schäden verursachen, etwa, wenn Sie damit auf ein parkiertes Auto auffahren. Welche Versicherung für solche Schäden aufkommt, ist abhängig von der Leistung Ihres E-Bikes.

Private Haftpflicht bei E-Bikes bis max. 25 km/h

E-Bikes mit einer Leistung von maximal 25 km/h sind Bestandteil der privaten Haftpflichtversicherung. Diese kommt für Schäden auf, die Sie mit Ihrem E-Bike verursachen, sowohl an Gegenständen als auch bei Personenschäden. Haben Sie noch keine private Haftpflichtversicherung, sollten Sie unbedingt eine Police dafür abschliessen, denn die Kosten, die durch einen solchen Unfall entstehen können, sind in der Regel sehr hoch.

E-Bikes über 25 km/h: Haftpflicht für Motorräder

Bei E-Bikes mit einer Leistung über 25 km/h oder über 500 Watt greift die private Haftpflicht­versicherung nicht. Für solche Bikes benötigen Sie eine Haftpflicht­versicherung für Motorräder, dies ist sogar verpflichtend vorgeschrieben. Dazu benötigen Sie ein gelbes Nummernschild, wie es auch bei Mofas zu finden ist, und eine kostenpflichtige Versicherungs­vignette. Diese muss jährlich gewechselt werden und Sie erhalten sie beim Strassenverkehrsamt in Ihrem Wohnkanton.


Tipp
Verkehrsrechtsschutz gilt auch für E-Bikes

Möchten Sie sich auch für eventuelle Auseinander­setzungen versichern, die in Folge von Unfällen im Strassenverkehr entstehen können, ist eine Versicherung für Verkehrsrechtsschutz die richtige Wahl. Diese umfasst alle Streitigkeiten, die Ihre Teilnahme am Strassen­verkehr betreffen, egal, ob Sie mit dem Auto, dem E-Bike oder zu Fuss unterwegs sind. Im Schadensfall übernimmt die Verkehrsrechtsschutz-Versicherung dann die Kosten für juristischen Beistand, die Kosten für einen Prozess vor Gericht und auch eventuell aus dem Konflikt entstehende Schadensersatzansprüche.

Versicherung gegen Diebstahl

Haben Sie eine Haft­pflichtversicherung für Ihr E-Bike abgeschlossen, sollten Sie sich als nächstes um den Schutz gegen Diebstahl kümmern. Auch hier kommt es bei der Wahl der Versicherung vor allem darauf an, welche Leistung Ihr E-Bike aufweist. Im Normalfall greift die Hausratversicherung, stärkere E-Bikes gelten bei einigen Versicherungen aber als Motorfahrräder und werden über eine Kaskoversicherung für Motorräder abgesichert. haben Sie bereits eine Hausratversicherung, sollten Sie sich zunächst dort erkundigen, ob und in welchem Umfang dies auch für E-Bikes gilt.

Finden Sie jetzt Ihre E-Bike-Versicherung Versicherung fürs E-Bike finden

Einfacher Diebstahl in der Hausrat­versicherung

Haben Sie eine Haus­ratversicherung, ist darin in aller Regel auch Ihr E-Bike enthalten und Sie bekommen, je nach Einzelheiten Ihres Tarifs, den Neu- oder Zeitwert des E-Bikes ersetzt. Dies gilt allerdings nur, wenn Ihnen das E-Bike oder Teile davon zuhause gestohlen werden, also von Ihrem Grundstück oder aus Ihrer Garage. Um das E-Bike auch unterwegs zu schützen, benötigen Sie die Zusatzklausel „Einfacher Diebstahl auswärts“, die auch dann greift, wenn Ihnen Ihr E-Bike (oder andere wertvolle Dinge) an einem anderen Ort als zuhause gestohlen wird. Damit nicht nur ein Teil des Werts ersetzt wird, sollten Sie auf die Deckungssumme der Klausel „einfacher Diebstahl auswärts“ achten und diese gegebenenfalls anpassen, denn nicht immer reicht die aktuelle Deckungssumme für das Ersetzen eines wertvollen E-Bikes aus.


Tipp
E-Bike in Police aufnehmen

Manche Versicherungen verlangen, dass das E-Bike explizit in der Police aufgeführt wird. Prüfen Sie deshalb unbedingt Ihre Police und die Versicherungs­bedingungen und lassen Sie Ihr E-Bike im Zweifel in die Police eintragen, damit Sie im Schadensfall Anspruch auf Ersatz haben.

Stärkere E-Bikes: Kaskoversicherung für Motorräder

E-Bikes mit einer stärkeren Leistung sind in einigen Hausratversicherungen kein Bestandteil. Stattdessen können Sie ein solches E-Bike bei einer Kasko-Versicherung für Motorräder anmelden. Je nach gewähltem Tarif springt diese Versicherung dann nicht nur bei Diebstahl ein, sondern ersetzt Ihnen auch Schäden am E-Bike, die beispielsweise durch ein Unwetter oder durch Ihre eigene Unachtsamkeit entstanden sind. Einige Versicherer bieten sogar Pannenhilfe an, sodass Sie ohne Sorgen zu längeren Touren aufbrechen können.

Unser Fazit

E-Bikes sind kostspielig und können hohe Schäden verursachen, dem­entsprechend ist eine gute Versicherung für E-Bike-Fahrerinnen und Fahrer unabdingbar. Achten Sie unbedingt auf die Konditionen Ihrer Haftpflicht- und Haus­ratversicherung, um herauszufinden, ob und in welchem Umfang Ihr E-Bike in der Police inkludiert ist. Bedenken Sie auch, dass Sie für ein E-Bike mit hoher Leistung ein Nummernschild und eine Versicherungs­vignette benötigen, eventuell auch eine Kaskoversicherung für Motorräder. Planen Sie die Anschaffung eines E-Bikes, sollten Sie bereits vorher prüfen, welche Versicherung nötig ist – so haben Sie genügend Zeit, verschiedene Tarife miteinander zu vergleichen und den besten Tarif auszuwählen.

Jetzt E-Bike-Versicherungen vergleichen
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei
Versicherung fürs E-Bike finden
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.srf.ch – Lohnt sich eine spezielle E-Bike-Versicherung?

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Vergleich der Todesfall­versicherungen: AXA, Mobiliar oder doch Raiffeisen?

Mehr erfahren

Brauche ich eine Handy­versicherung?

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Lebens­versicherung im Todesfall?

Mehr erfahren

Was ist die beste Versicherung für meine Drohne?

Mehr erfahren

Welche Rechtsschutz­versicherung bietet Unter­stützung im Mietrecht?

Mehr erfahren

Welche Versicherung braucht man für eine Drohne?

Mehr erfahren

Rechtsschutz – mit oder ohne Selbst­beteiligung?

Mehr erfahren

Was kostet eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Ist eine Lebens­versicherung für Kinder sinnvoll?

Mehr erfahren

Ist eine Cyber-Versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Was passiert mit einer Lebens­versicherung im Erlebens­fall?

Mehr erfahren

Wofür brauche ich eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Wann zahlt die Rechtsschutz­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Was kostet eine Ver­sicherung für mein E-Bike?

Mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden am besten ab

Mehr erfahren

Lebens­versicherung verkaufen: Geht das in der Schweiz?

Mehr erfahren

Was ist der Rückkaufswert einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich meine Lebens­versicherung kündigen?

Mehr erfahren

Wie hoch sind die Steuern bei Aus­zahlung einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich die Rechts­schutz­versicherung von der Steuer absetzen?

Mehr erfahren

Was kostet eine Rechts­schutz­versicherung?

Mehr erfahren

Was kostet ein Anwalt in der Schweiz?

Mehr erfahren

Wer braucht eine Rechtsschutz­versicherung?

Mehr erfahren

Was ist eine Rechtsschutz­versicherung?

Mehr erfahren

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Miet­kautions­versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

🔨 Reparatur in der Miet­wohnung: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherung: Diese 7 Tipps sollten Sie kennen

Mehr erfahren