Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Freie Arztwahl

Freie Arztwahl im traditionellen Modell der Grundversicherung

In der traditionellen Grundversicherung (Standard-Modell) besteht für Sie die freie Arztwahl und Sie können innerhalb des eigenen Wohnkantons und am Arbeitsort selbst entscheiden, bei welchem Arzt oder Spezialisten Sie sich behandeln lassen. Das traditionelle Modell ermöglicht Ihnen also mit dem Vorteil der freien Arztwahl selbstbestimmt zu handeln und eigene Entscheidungen zu treffen. Eine Prämienreduktion ist bei diesem Modell gegenüber den alternativen Versicherungsmodellen nicht vorgesehen.

Mehrere tausend Franken im Jahr sparen - mit der Wahl der passenden Versicherung im Standard-Modell!

Jetzt persönliches Angebot der Grundversicherung Traditionell 2022 gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?



Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Vorteile des traditionellen Modells

Nachteile des traditionellen Modells

Prämien des Standard-Modells

Wohnort, Alter sowie die Höhe der gewählten Franchise ergeben unterschiedliche Prämienbeiträge für den Versicherten. Das traditionelle Modell ist im Gegensatz zu den alternativen Versicherungsmodellen (Hausarzt, HMO, Telmed) nicht rabattiert. Dagegen ist dies das einzige Modell, bei dem Sie jede ärztliche Konsultation selbst frei bestimmen können.

Das traditionelle Versicherungsmodell sieht zwar keine Prämienersparnis vor, das bedeutet aber nicht, dass Sie gar kein Sparpotenzial mehr ausschöpfen können. Kontrollieren Sie jetzt, ob Sie zu viel bezahlen. Wer diese Tipps beherzigt, kann auch im Standard-Modell bei der monatlichen Prämie sparen:

Krankenkasse wechseln

Da die Leistungen im Rahmen der obligatorischen Grundversicherung bei allen Versicherungen gleich sind, können Sie durch einen Kranken­kassen­wechsel die gleichen Leistungen von niedrigeren monatlichen Prämien profitieren. Prüfen Sie jetzt, welcher Anbieter im Standard-Modell die günstigste Prämie offeriert!

Mehr erfahren

Franchise ändern

Je höher die Franchise gewählt wird, desto niedriger sind die monatlichen Prämien. Erwartet man dagegen hohe Arztkosten, ist man mit einer tieferen Franchise zumeist besser beraten. Zu jedem Jahresanfang kann Franchise individuell erhöht und die monatliche Prämie dadurch gesenkt werden.

Mehr erfahren

Ein weiterer Tipp, um Prämien zu sparen, ist die Vorauszahlung. Gerade für Familien kann es sich lohnen, die Jahresprämie auf einen Schlag zu bezahlen. In diesem Fall können Sie nämlich das Skonto vom Gesamtbetrag abziehen und zahlen so letztlich weniger.

Standard-Modelle der Schweizer Krankenkassen

Traditionell

ab mtl. CHF*
233.20,-

CSS
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
224.90,-

Aquilana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
247.50,-

SUPRA
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
224.40,-

Einsiedeln
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
229.50,-

Sumiswalder
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
218.60,-

Steffisburg
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
196.30,-

CONCORDIA
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
207.40,-

Atupri
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
228.45,-

Luzerner Hinterland
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
215.40,-

KPT
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
216.50,-

ÖKK
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
219.30,-

Kolping
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
233.10,-

Glarner
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
206.30,-

Malsauns
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
217.35,-

KluG
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
245.40,-

EGK
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
200.25,-

Sanavals
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
199.10,-

SLKK
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
240.40,-

Sodalis
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
213.20,-

Vita Surselva
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
224.20,-

Visperterminen
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
305.10,-

d'Entremont
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
349.60,-

Ingenbohl
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
323.10,-

Birchmeier
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
237.20,-

Stoffel
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
214.20,-

Simplon
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
202.40,-

SWICA
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
212.70,-

Galenos
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
224.70,-

Rhenusana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
258.60,-

AMB
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
233.00,-

Sanitas
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
215.50,-

INTRAS
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
190.50,-

Assura
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
216.60,-

Visana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
191.70,-

Agrisano
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
232.30,-

Helsana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
219.40,-

Sana24
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
193.20,-

Arcosana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
217.10,-

Vivacare
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
220.10,-

Sanagate
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
236.70,-

Avenir
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
262.10,-

Easy Sana
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
242.50,-

Sympany
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
239.10,-

Moove
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
251.70,-

Mutuel
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
231.20,-

Philos
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
232.30,-

Progrès
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
217.40,-

KVF
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Traditionell

ab mtl. CHF*
227.70,-

Wädenswil
Grundversicherung

*Günstigste Prämie in allen Kantonen für Erwachsene (ohne Unfalldeckung)

Freie Arztwahl Vergleich Schweiz

Die Leistungen der Grundversicherung sind dem Gesetz nach identisch, der Preis dafür nicht. Je nach Anbieter kann es hier zu deutlichen Unterschieden in der monatlichen Prämie kommen. Um nicht unnötig zu viel zu bezahlen, lohnt es sich daher, die Angebote verschiedener Versicherer regelmässig zu vergleichen.

Nutzen Sie unseren Prämienrechner um die günstigste Prämie im Standard-Modell für Ihren Wohnort zu ermitteln. Mit nur einer Minute Zeitaufwand und wenigen Angaben vergleichen Sie die Schweizer Krankenkassen und erfahren, wie hoch Ihre Prämie ausfällt und wie Sie sparen können. Je nach Anbieter, Wohnkanton und Franchise ist so eine jährliche Ersparnis von über 1´000 Franken möglich!

Freie Arztwahl Prämien berechnen 2022

Standard-Modell: An wen Sie sich im Krankheitsfall wenden

Die Vorgehensweise beim traditionellen Modell (freie Arztwahl) ist sehr einfach: Da bezüglich der Arztwahl keine Einschränkungen bestehen, können Sie bei Krankheiten oder kleineren Unfällen jeden Arzt oder Spezialisten aufsuchen, den Sie für richtig halten. Egal ob Sie beispielsweise unter einem Hautausschlag leiden oder sich ein kleiner Unfall ereignet – Sie wählen den Dermatologen oder behandelnden Arzt Ihres Vertrauens selbst aus.

Weitere
Versicherungs­modelle!

Modelle Grundversicherung

Befindet sich eine Person in einer lebensbedrohlichen Notlage und muss sofort behandelt werden, ist der Notarzt (144) oder das nächste Spital der richtige Ansprechpartner für Sie. Im Gegensatz zu alternativen Modellen müssen Sie der Versicherung eine Notfallbehandlung im Nachgang nicht melden.

Freie Arztwahl im Spital nur mit Spital­zusatz­versicherung

Bitte beachten Sie, dass auch das Standard-Modell keine freie Arztwahl bei einem Spitalaufenthalt vorsieht. Um auch im Falle eines Spitalaufenthaltes den behandelnden Arzt selbst wählen zu können, benötigen Sie eine Spitalzusatzversicherung.

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Darum lohnt sich eine Versicherungs­beratung

Mehr erfahren

Kann man die Krankenkasse per Email kündigen?

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Die Checkliste 2021

Mehr erfahren

Bis wann kann man die Kranken­kasse wechseln?

Mehr erfahren

Das ist die günstigste Kranken­kasse 2022

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2022: Prämien sinken leicht

Mehr erfahren

Krankenkassen-Wechselquote: Wie viele Schweizer wechseln regel­mässig die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Wann kommen die neuen Kranken­kassen­prämien 2022?

Mehr erfahren

Kann ich eine Jahres­rechnung von der Kranken­kasse erhalten?

Mehr erfahren

Dieser Prämien­rechner zeigt, ob Ihre Kranken­kassen­prämie zum neuen Jahr teurer wird

Mehr erfahren

Letzte Chance zum Kündigen der Krankenkasse

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse hat den besten Service?

Mehr erfahren

Grund­versicherung künden: So geht's

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse ist 2021 die günstigste?

Mehr erfahren

Grund­versicherung wechseln: So geht’s

Mehr erfahren

Woran erkennt man eine gute Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Krankenkassen­prämien 2021: In diesen Kantonen sinken die Prämien

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

Krankenkasse unter dem Jahr kündigen - Geht das?

Mehr erfahren

10 Tipps: So können Sie Ihre Kranken­versicherung optimieren

Mehr erfahren

Prämien­verbilligung: Was ist es und für wen kommt es infrage?

Mehr erfahren

Kranken­versicherung korrekt kündigen: So geht's

Mehr erfahren

Kündigung der Kranken­kasse: Noch bis zum 29. November 2019

Mehr erfahren

19- bis 25-Jährige profitieren 2020 von günstigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

So können Sie Ihren Hausarzt trotz Kranken­kassen­wechsel behalten

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Diese Termine & Fristen sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2020: Prämienanstieg um + 0,2%

Mehr erfahren

Wie werden die Krankenkassen­prämien berechnet?

Mehr erfahren

💡 5 Spartipps für Ihre Grund­versicherung

Mehr erfahren

Selbstbehalt: Welche Kosten nach Erreichen der Franchise anfallen

Mehr erfahren

Wie ist der Auslandsversicherungschutz der Grundversicherung?

Mehr erfahren

Wie man Doppelversicherung & Überversicherung vermeidet

Mehr erfahren

Was ist eine Nachversicherungsbestätigung?

Mehr erfahren

Frauenarzt & Gynäkologie: Welche Kosten trägt die Krankenversicherung?

Mehr erfahren

Kosten einer Ernährungsberatung: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Bis zu 100 Franken weniger: Junge Erwachsene profitieren 2019 von niedrigeren Prämien

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2019: Was sich für Sie ändert

Mehr erfahren

Kündigung und Wechsel im Standard-Modell

Die obligatorische Grundversicherung kann jährlich gekündigt bzw. gewechselt werden. Hierfür muss ein entsprechendes Kündigungsschreiben bis zum 30. November (bzw. dem letzten Arbeitstag im November) bei der jeweiligen Krankenkasse eingegangen sein. Mehr Infos zu den Formalitäten der Kündigung finden Sie hier.

Zusätzlicher Kündigungstermin bei ordentlicher Franchise

Wer die niedrigste Franchise von 300 Franken hat (bei Kindern 0 Franken) und im traditionellen Modell versichert ist, kann diese Grundversicherung nicht nur auf den 1. Januar, sondern auch auf den 1. Juli kündigen. Dann allerdings mit dreimonatiger Kündigungsfrist. Es empfiehlt sich also, das Kündigungsschreiben frühzeitig abzuschicken. Es sollte im besten Fall als Einschreiben und spätestens bis zum 31. März (bzw. dem letzten Arbeitstag im März) bei Ihrer Versicherung eingetroffen sein.


Krankenkassen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Krankenkassen der Schweiz und finden Sie den Versicherer und das Modell, das am besten zu Ihnen passt.

Krankenkassen vergleichen

Krankenkassen Glossar

Übersicht aller Schweizer Versicherer von A-Z