Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Kündigungs­fristen Krankenkasse

Grundsätzlich gilt, dass die Kündigung von Grund­versicherungen und Zusatz­versicherungen unterschiedlichen Kündigungsfristen unterliegt:

Kündigungs­fristen: Grund­versicherung nach KVG kündigen

Im Normalfall erhalten Versicherte im Oktober eine Mitteilung über die neue Versicherungsprämie ihrer Grundversicherung. Egal, wie sich die Prämie entwickelt, ob sie steigt, gleich bleibt oder reduziert wird: Die Kündigungsfrist für die Grundversicherung ist nach dieser Prämienmitteilung auf einen Monat verkürzt. Die Kündigung kann also zum 31. Dezember erfolgen. Dazu muss der Versicherer das Kündigungsschreiben spätestens am letzten Arbeitstag im November erhalten. Um die Fristwahrung nachzuweisen, empfiehlt es sich, die Kündigung als Einschreiben zu versenden.

Grund­versicherung zu anderen Terminen kündigen

Mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist kann die Grundversicherung auch auf den 30. Juni gekündigt werden, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Für Erwachsene beinhaltet der Vertrag die gesetzliche Mindestfranchise von CHF 300 (für Kinder CHF 0) und das traditionelle Modell (Freie Arztwahl).

Sie möchten Ihre Krankenkasse fristgerecht kündigen? Wir erledigen Ihre Kündigung.

Jetzt gratis Kündigungs­service für Ihre Krankenkasse anfordern und Zeit sparen


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Kündigungs­fristen: Zusatz­versicherung nach VVG kündigen

Für Zusatzversicherungen legt jeder Versicherer die Kündigungsfristen selbst fest. Details finden sich in den jeweiligen «Allgemeinen Versicherungs­bestimmungen». Bei den meisten Versicherern kann eine Zusatzversicherung nach einer Prämienerhöhung gekündigt werden, in der Regel mit einmonatiger Kündigungsfrist. Ändert sich die Prämie nicht, kann im Normalfall mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende jedes Kalenderjahres gekündigt werden. Dabei ist die Mindestvertragsdauer zu berücksichtigen, die in der Police der Zusatzversicherung festgeschrieben ist.

Nachfolgend finden Sie die Kündigungs­fristen der Schweizer Zusatzversicherer in der Übersicht:

Kündigungsfristen der Schweizer Zusatzversicherer

KrankenkasseMindestvertragslaufzeitKündigungsfrist
Agrisano1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Aquilana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Assura5 Jahre6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Atupri1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Concordia1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
CSS-Gruppe
Arcosana, CSS, Intras, Sanagate
k.A.3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
EGK-Gesundheitskasse1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Galenos6 Monate3 Monate, auf Ende Juni oder Ende Kalenderjahr
Groupe Mutuel
Avenir, Easy Sana, Mutuel Assurance, Philos
zumeist 5 Jahrein der Regel 6 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Helsana-Gruppe
Helsana, Progrès
1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Klug1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
KPT / CPT1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
ÖKK / KV Flaachtal1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Rhenusana1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sanitas-Gruppe
Compact, Sanitas
1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sodalis1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sumiswalder KK1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Swica / Provita1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Sympany1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr
Visana-Gruppe
Sana24, Visana, Vivacare
1 Jahr3 Monate, auf Ende Kalenderjahr

Krankenkassen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Krankenkassen der Schweiz.

Krankenkassen vergleichen

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Darum lohnt sich eine Versicherungs­beratung

Mehr erfahren

Bis wann kann man die Kranken­kasse wechseln?

Mehr erfahren

Das ist die günstigste Kranken­kasse 2022

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2022: Prämien sinken leicht

Mehr erfahren

Krankenkassen-Wechselquote: Wie viele Schweizer wechseln regel­mässig die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Wann kommen die neuen Kranken­kassen­prämien 2022?

Mehr erfahren

Kann ich eine Jahres­rechnung von der Kranken­kasse erhalten?

Mehr erfahren

Dieser Prämien­rechner zeigt, ob Ihre Kranken­kassen­prämie zum neuen Jahr teurer wird

Mehr erfahren

Letzte Chance zum Kündigen der Krankenkasse

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse hat den besten Service?

Mehr erfahren

Grund­versicherung künden: So geht's

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse ist 2021 die günstigste?

Mehr erfahren

Grund­versicherung wechseln: So geht’s

Mehr erfahren

Woran erkennt man eine gute Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Krankenkassen­prämien 2021: In diesen Kantonen sinken die Prämien

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

Krankenkasse unter dem Jahr kündigen - Geht das?

Mehr erfahren

Prämien­verbilligung: Was ist es und für wen kommt es infrage?

Mehr erfahren

Kranken­versicherung korrekt kündigen: So geht's

Mehr erfahren

Kündigung der Kranken­kasse: Noch bis zum 29. November 2019

Mehr erfahren

19- bis 25-Jährige profitieren 2020 von günstigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Diese Termine & Fristen sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2020: Prämienanstieg um + 0,2%

Mehr erfahren

Wie werden die Krankenkassen­prämien berechnet?

Mehr erfahren

💡 5 Spartipps für Ihre Grund­versicherung

Mehr erfahren

Selbstbehalt: Welche Kosten nach Erreichen der Franchise anfallen

Mehr erfahren

Wie man Doppelversicherung & Überversicherung vermeidet

Mehr erfahren

Was ist eine Nachversicherungsbestätigung?

Mehr erfahren

Bis zu 100 Franken weniger: Junge Erwachsene profitieren 2019 von niedrigeren Prämien

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2019: Was sich für Sie ändert

Mehr erfahren

Krankenkassen Glossar

Übersicht aller Schweizer Versicherer von A-Z