Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Kapitalversicherung

Das bietet Ihnen eine Kapital­versicherung bei Tod und Invalidität

Unfälle oder chronische Krankheiten können auf einen Schlag das ganze Leben verändern. Zudem verursachen sie oft hohe Kosten, für die man im Ernstfall besser abgesichert sein sollte. Hierfür kommt eine Kapital­versicherung in Frage: Sie schützt Versicherte bei Eintritt eines Unfalls, einer Krankheit und selbst bei Invalidität.

Bei Eintritt des Todes zahlt die Kapitalversicherung eine vorher festgelegte Summe aus, sodass Angehörige abgesichert sind. Kommt es zur Invalidität, wird zunächst der Invaliditätsgrad anhand der sogenannten Gliederskala festgelegt. Die Kapitalversicherung ermittelt mit der Gliederskala und der Versicherungssumme die Höhe der zu erstattende Leistung und zahlt sie dann aus.

Schützen Sie sich und Ihre Angehörigen vor den finanziellen Folgen eines Unfalls!

Jetzt persönliches Angebot der Schweizer Kapital­versicherungen 2022 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

In welchen Fällen ist eine Kapital­versicherung sinnvoll?

Beispielfälle, bei denen eine Kapital­versicherung eintritt:

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Wie lange dauert die Auszahlung einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wie sinnvoll ist eine private Renten­versicherung?

Mehr erfahren

Was ist die Versicherungs­summe einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Was müssen Familien bei der Altersvorsorge beachten?

Mehr erfahren

Wann wird eine Lebens­versicherung ausgezahlt?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Altersvorsorge für Selbstständige in der Schweiz?

Mehr erfahren

Lebensversicherung & Steuern: Die wichtigsten Fakten

Mehr erfahren

Was muss ich als Frau bei der Altersvorsorge beachten?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Überschuss­beteiligung bei einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Vergleich der Lebens­versicherungen: AXA, Generali oder doch Helvetia?

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Lebens­versicherung in Säule 3a?

Mehr erfahren

Was ist eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Welche Versicherungen gegen Erwerbs­ausfall gibt es?

Mehr erfahren

Wie kann ich Erwerbsunfähigkeit versichern?

Mehr erfahren

Welche Ver­sicherung bietet Schutz bei Invalidität?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Erwerbs­unfähigkeits­rente in der Schweiz?

Mehr erfahren

Erwerbsunfähigkeits­versicherungen im Vergleich: Welche ist die beste?

Mehr erfahren

Gibt es eine Erwerbs­unfähigkeits­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Was kostet eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Was ist der Unterschied zwischen Erwerbs­unfähigkeit und Arbeits­unfähigkeit?

Mehr erfahren

Wie hoch sollte die Versicherungs­summe einer Risiko­lebens­versicherung sein?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Vergleich: Welche ist die beste?

Mehr erfahren

Kann ich eine Risiko­lebens­versicherung kündigen?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherung & Steuern: Das sollten Sie beachten

Mehr erfahren

Kann ich meine Altersvorsorge von der Steuer ab­setzen?

Mehr erfahren

Was ist ein Vorsorgeplan?

Mehr erfahren

Wann sollte man mit der Alters­vorsorge beginnen?

Mehr erfahren

Gibt es eine Risikolebens­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die private Altersvorsorge in der Schweiz?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden im Vergleich am besten ab

Mehr erfahren

Was kostet eine Risikolebens­versicherung?

Mehr erfahren

Säule 3a und 3b: Hier liegt der Unterschied

Mehr erfahren

Wann zahlt die Risikolebens­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Wann kann ich die 3.Säule beziehen?

Mehr erfahren

Wie wird die Leibrente berechnet?

Mehr erfahren

Wer kann in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Todesfall­versicherung?

Mehr erfahren

Bis wann kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Wie viel kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Risikoversicherung?

Mehr erfahren

3. Säule: Wie hoch sind die Steuern?

Mehr erfahren

Welche Alters­vorsorge ist sinn­voll?

Mehr erfahren

Leibrente versteuern: So gelingt die Steuererklärung

Mehr erfahren

Vorsorgeberatung: Warum sie sich immer lohnt

Mehr erfahren

Kauf und Verkauf auf Leibrenten­basis: Ein Leitfaden

Mehr erfahren

Was sind Vorsorge­lücken und wie kann ich sie vermeiden?

Mehr erfahren

Leibrente für Immobilien: Die wichtigsten Fakten

Mehr erfahren

Vorsorgen: So geht`s richtig

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Leibrente?

Mehr erfahren

Warum sollte man privat vorsorgen?

Mehr erfahren

So funktioniert die Leibrente in der Schweiz

Mehr erfahren

Mit der 3.Säule vorsorgen und Steuern sparen: So geht`s

Mehr erfahren

In Säule 3a einzahlen: Der ultimative Guide

Mehr erfahren

Was ist Säule 3b?

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a? Die 5 wichtigsten Tipps

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die 3.Säule?

Mehr erfahren

Auszahlung der Lebens­versicherung: So geht`s

Mehr erfahren

Welche Form der Lebens­versicherung ist die richtige für mich?

Mehr erfahren

So finden Sie die beste Lebens­versicherung

Mehr erfahren

Was kostet eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wann ist eine Lebens­versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Mehr erfahren

Bezug der Säule 3a: So funktioniert's

Mehr erfahren

So viel Steuern können Sie mit der Säule 3a sparen

Mehr erfahren

So hoch ist der Maximal­betrag der Säule 3a 2021

Mehr erfahren

Wer trägt die Kosten für Ambulanz und Rettungs­einsätze?

Mehr erfahren

Mit der Ambulanz ins Spital: Trägt die Krankenkasse die Transport­kosten?

Mehr erfahren

Wer benötigt eine private Unfall­versicherung?

Mehr erfahren

Haushalts­hilfe nach Unfall: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Benötige ich eine Unfallversicherung?

Mehr erfahren

Abredeversicherung: Was ist es und wer braucht es?

Mehr erfahren

BAG Statistik: Eine Grossteil der Unfälle passiert in der Freizeit

Wie das Bundesamt für Statistik der Schweizer Eidgenossenschaft (bfs) feststellte, ereigneten sich 2018 in der Schweiz alleine während der Arbeit bei Männern 202’277 und bei Frauen 71’398 Unfälle. Hinzu kamen 2018 bei Männern 328’503 Unfälle, die nicht bei der Arbeit passierten. Frauen hatten ebenfalls 236’514 Unfälle ausserhalb ihrer Arbeit. Die meisten dieser Unglücke, die während der Freizeit vorfielen, geschahen bei der Ausübung des Sports. Die Folgen reichten von leichten Verletzungen bis zu schweren Schäden und führten im Extremfall zu einer Querschnittslähmung.

Kapital­versicherung vergleichen: Die beste Kapital­versicherung finden

Mit dem unverbindlichen Kapital­versicherungsvergleich unserer Cicero-zertifizierten Experten profitieren Sie jetzt von einem noch umfassenderen Vergleich aller führenden Anbieter und den aktuell besten Kapitalversicherungen der Schweiz.

Mit Ihrem ganz persönlichen Kapitalversicherungsvergleich sorgen Sie jetzt für den vollumfänglichen Schutz für Sie und Ihre Liebsten bei Tod und Invalidität. Sie vergleichen die Offerten in Ruhe und können das gute Gefühl geniessen, nur die besten Angebote der führenden Versicherer ausgewählt zu haben.

Krankenkassen Glossar

Übersicht aller Schweizer Versicherer von A-Z