Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Wie funktioniert eine Lebens­versicherung in Säule 3a?

19. Nov 2021 Steuern sparen, Vorsorge

Bei der Auswahl einer privaten Altersvorsorge sind Lebens­versicherungen eine beliebte Lösung, insbesondere solche, die über Säule 3a abgeschlossen werden. Doch wie funktioniert eigentlich eine Lebensversicherung in Säule 3a und welche Be­dingungen muss die Ver­sicherung erfüllen?

Versicherung-Schweiz informiert Sie in diesem Beitrag darüber, wie eine Lebensversicherung in Säule 3a funktioniert, was Sie dabei beachten müssen und ob eine solche Versicherung für Sie die richtige Form der Altersvorsorge ist.

Auf der Suche nach Ihrer passenden Lebensversicherung?

Jetzt den grossen Vergleich der Lebensversicherungen 2021 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

So funktioniert eine Lebensversicherung

Eine Lebensversicherung dient in erster Linie dazu, Sie gegen Risiken wie den Todesfall oder eine Erwerbsunfähigkeit abzusichern. Tritt der versicherte Fall ein, wird Ihnen bzw. Ihren Hinterbliebenen ein einmaliger Betrag oder eine regelmässige Rente ausgezahlt, um den finanziellen Verlust aus­zugleichen. Diese Form bezeichnet man als Risiko­lebens­versicherung.

Alternativ kann eine Lebens­versicherung auch abgeschlossen werden, um Kapital für eine bestimmte Lebensphase an­zusparen – Sie zahlen regel­mässig in die Versicherung ein und erhalten am Ende der Laufzeit das angesparte Kapital inklusive Zinsen und einer eventuellen Über­schuss­beteiligung. Diese Form der Lebensversicherung bezeichnet man als kapital­bildende Lebensversicherung.

Eine häufige und besonders in Säule 3a oft gewählte Variante sind Mischformen aus diesen beiden Arten der Versicherung. In diesen Formen wird ein Teil Ihrer Beiträge für die Absicherung der Risiken verwendet, der andere Teil dient der Kapitalbildung. So können Sie mit nur einer Police gleichzeitig Risiken absichern und Kapital für das Alter bilden.

Lebensversicherung in Säule 3a: Mischform oder reine Kapital­bildung

Um mit einer Lebensversicherung die Vorteile von Säule 3a zu erhalten, muss diese mindestens einen Teil der Beiträge für die Kapitalbildung verwenden. Reine Risikoversicherungen eignen sich meist nicht für Säule 3a, da nur dann eine Auszahlung erfolgt, wenn der versicherte Schaden tatsächlich eintritt. Die meisten Anleger entscheiden sich für eine Mischform, die auch bei Todesfall oder Erwerbsunfähigkeit greift. Dadurch ist der kapitalbildende Anteil zwar geringer als bei einem 3a-Konto bei einer Bank, dafür können Sie mit nur einer Police gleich mehrere Zwecke verfolgen. Damit eine Lebensversicherung in Säule 3a abgeschlossen werden kann, muss diese aber bestimmte Bedingungen erfüllen.

Bedingungen für Säule 3a

Die gebundene Vorsorge in Säule 3a ist steuerlich begünstigt, weshalb sie an bestimmte gesetzliche Vorgaben geknüpft ist. Geldanlagen müssen folgende Bedingungen erfüllen, damit sie zur gebundenen Vorsorge zählen:

Personen, die über das gesetzliche Rentenalter hinaus erwerbstätig sind, dürfen die Auszahlung von Säule 3a auch nach hinten verschieben, aber höchstens bis zum 70.Lebensjahr. Auch bei längerer Erwerbstätigkeit ist keine weitere Verschiebung der Aus­zahlung möglich.

Steuerliche Vorteile in der gebundenen Vorsorge

Der Vorteil von Säule 3a besteht vor allem darin, dass die Einzahlungen steuerfrei sind. Besonders bei langfristig angelegten Sparplänen und Versicherungen können Sie so eine Menge sparen und gleichzeitig Kapital für den Ruhestand bilden. Aktuell dürfen Sie in Säule 3a jährlich 6'883 Franken einzahlen, wenn Sie angestellt sind, und sogar 34'416 Franken, wenn Sie selbst­ständig tätig sind und keiner Pensionskasse angehören. Die Einzahlungen können Sie dann in Ihrer Steuererklärung angeben und von Ihrem zu versteuernden Einkommen abziehen.

Vorzeitiger Bezug von Säule 3a

Unter bestimmten Voraus­etzungen ist es möglich, in Säule 3a angespartes Kapital zu einem früheren Zeitpunkt zu beziehen. In den folgenden Fällen können Sie Säule 3a-Gelder vorzeitig auszahlen lassen:

Es ist also durchaus möglich, Säule 3a für andere Dinge als die Altersvorsorge zu verwenden. Allerdings lohnt sich auch hier eine längerfristige Planung, denn eine spontane Entnahme, die nicht an einen der genannten Zwecke gebunden ist, ist unter keinen Umständen möglich.

Vorzeitige Auflösung vermeiden

Auch, wenn der vorzeitige Bezug unter bestimmten Bedingungen möglich ist, sollten Sie diesen vermeiden, wenn Sie eine Lebens­versicherung in Säule 3a abgeschlossen haben. Denn der sogenannte „Rückkauf“ ist in aller Regel mit Ver­lusten verbunden, da der Garantiezins nur bei der Erfüllung der Laufzeit gezahlt wird – in einigen Produkten ist ein Vorbezug sogar mit Gebühren verbunden. Wer von Beginn an einen vor­zeitigen Bezug seines 3a-Produkts plant, ist deshalb mit einer Banklösung besser beraten, da es hier auch Produkte gibt, die ohne Verluste und Extrakosten aufgelöste werden können.

Säule 3a: So holen Sie am meisten raus

Um Säule 3a bestmöglich zu nutzen und die steuerliche Ersparnis voll auszuschöpfen, sollten Sie den Maximalbetrag möglichst immer ausschöpfen. Zudem empfiehlt es sich, frühzeitig zu beginnen: Je länger das Säule 3a Produkt läuft, desto höher fällt die steuerliche Ersparnis insgesamt aus.

Auch bei der Auszahlung können Sie die Steuerlast reduzieren: Auszahlungen aus Säule 3a unterliegen zwar einem reduzierten Steuersatz, da die Auszahlung aber auf einmal erfolgt und der Betrag zum steuerbaren Einkommen hinzugerechnet wird, kann die Steuerlast recht hoch ausfallen, wenn die Laufzeit des Produkts endet. Wir empfehlen deshalb, die private Altersvorsorge auf mehrere Produkte zu verteilen. So wird die Steuerlast auf mehrere Jahre verteilt und in Kantonen mit progressiver Besteuerung sogar insgesamt reduziert.

Unser Fazit

Eine Lebensversicherung in Säule 3a ist eine gute Lösung für alle, die eine langfristige und sichere private Altersvorsorge suchen. Je nach eigenen Vorlieben können Sie die Lebensversicherung an einen Fonds koppeln, wodurch sich die Rendite steigern lässt. Ideal ist die Ver­bindung einer Lebens­versicherung mit einer weiteren 3a-Lösung. Dadurch bleiben Sie flexibel, machen bei einer eventuellen früheren Auflösung keine Verluste und können die Steuerlast bei der Auszahlung auf mehrere Jahre verteilen.

Eine Orientierung bei der Auswahl der passenden Police bietet Ihnen unser persönlicher Vergleich der Lebensversicherungen. Fordern Sie Ihren individuellen Vergleich noch heute an und finden Sie die ideale Lösung für Ihre private Alters­vorsorge!


Lebensversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle führenden Lebensversicherungen der Schweiz.

Lebens­versicherungen vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag

www.bsv.admin.ch – Gebundene Selbstvorsorge (Säule 3a)

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Vergleich der Lebens­versicherungen: AXA, Generali oder doch Helvetia?

Mehr erfahren

Was ist eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Welche Versicherungen gegen Erwerbs­ausfall gibt es?

Mehr erfahren

Wie kann ich Erwerbsunfähigkeit versichern?

Mehr erfahren

Welche Ver­sicherung bietet Schutz bei Invalidität?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die Erwerbs­unfähigkeits­rente in der Schweiz?

Mehr erfahren

Erwerbsunfähigkeits­versicherungen im Vergleich: Welche ist die beste?

Mehr erfahren

Gibt es eine Erwerbs­unfähigkeits­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Was kostet eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Was ist der Unterschied zwischen Erwerbs­unfähigkeit und Arbeits­unfähigkeit?

Mehr erfahren

Wie hoch sollte die Versicherungs­summe einer Risiko­lebens­versicherung sein?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Vergleich: Welche ist die beste?

Mehr erfahren

Kann ich eine Risiko­lebens­versicherung kündigen?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherung & Steuern: Das sollten Sie beachten

Mehr erfahren

Kann ich meine Altersvorsorge von der Steuer ab­setzen?

Mehr erfahren

Was ist ein Vorsorgeplan?

Mehr erfahren

Wann sollte man mit der Alters­vorsorge beginnen?

Mehr erfahren

Gibt es eine Risikolebens­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die private Altersvorsorge in der Schweiz?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden im Vergleich am besten ab

Mehr erfahren

Was kostet eine Risikolebens­versicherung?

Mehr erfahren

Säule 3a und 3b: Hier liegt der Unterschied

Mehr erfahren

Wann zahlt die Risikolebens­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Wann kann ich die 3.Säule beziehen?

Mehr erfahren

Wie wird die Leibrente berechnet?

Mehr erfahren

Wer kann in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Todesfall­versicherung?

Mehr erfahren

Bis wann kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Wie viel kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Risikoversicherung?

Mehr erfahren

3. Säule: Wie hoch sind die Steuern?

Mehr erfahren

Welche Alters­vorsorge ist sinn­voll?

Mehr erfahren

Leibrente versteuern: So gelingt die Steuererklärung

Mehr erfahren

Vorsorgeberatung: Warum sie sich immer lohnt

Mehr erfahren

Kauf und Verkauf auf Leibrenten­basis: Ein Leitfaden

Mehr erfahren

Was sind Vorsorge­lücken und wie kann ich sie vermeiden?

Mehr erfahren

Leibrente für Immobilien: Die wichtigsten Fakten

Mehr erfahren

Vorsorgen: So geht`s richtig

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Leibrente?

Mehr erfahren

Warum sollte man privat vorsorgen?

Mehr erfahren

So funktioniert die Leibrente in der Schweiz

Mehr erfahren

Mit der 3.Säule vorsorgen und Steuern sparen: So geht`s

Mehr erfahren

In Säule 3a einzahlen: Der ultimative Guide

Mehr erfahren

Was ist Säule 3b?

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a? Die 5 wichtigsten Tipps

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die 3.Säule?

Mehr erfahren

Auszahlung der Lebens­versicherung: So geht`s

Mehr erfahren

Welche Form der Lebens­versicherung ist die richtige für mich?

Mehr erfahren

So finden Sie die beste Lebens­versicherung

Mehr erfahren

Was kostet eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wann ist eine Lebens­versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Mehr erfahren

Bezug der Säule 3a: So funktioniert's

Mehr erfahren

So viel Steuern können Sie mit der Säule 3a sparen

Mehr erfahren

So hoch ist der Maximal­betrag der Säule 3a 2021

Mehr erfahren

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Muss ich meine Drohne in der Schweiz versichern?

Mehr erfahren

Wer benötigt eine private Unfall­versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Haushalts­hilfe nach Unfall: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Die Leistungen der obligatorischen Grund­versicherung

Mehr erfahren

Wer bezahlt die Haushalts­hilfe nach einem Spital­­aufenthalt?

Mehr erfahren

Benötige ich eine Unfallversicherung?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers