Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

So hoch ist der Maximal­betrag der Säule 3a 2021

01. Feb 2021 Steuern sparen, Vorsorge

Die private Vorsorge gewinnt in der Schweiz zusehends an Wichtigkeit, da die gesetzliche Altersvorsorge in vielen Fällen nicht mehr ausreicht, um die Lebenshaltung in der Rente zu finanzieren. Viele Schweizer zahlen deshalb in Produkte aus Säule 3a ein, da diese zu den steuerlich bevorzugten Vorsorgeprodukten gehören und man so die drohende Finanzlücke schliessen kann. Damit sich der Abschluss eines solchen Vorsorgeprodukts lohnt, sollte man die steuerlichen Vorteile voll ausnutzen.

Jährlich legt das Bundesamt für Sozialversicherungen einen Maximalbetrag für die Einzahlungen fest, der von der Zahlung der Einkommenssteuer befreit ist. Wie hoch dieser ist, ist vor allem abhängig von Ihrem Beschäftigungsverhältnis. Versicherung-Schweiz hat für Sie zusammengefasst, wie hoch die Maximalbeiträge im Jahr 2021 sind und was Sie bei der Einzahlung beachten sollten.

Sie möchten für die Zukunft vorsorgen und dabei Steuern sparen?

Jetzt persönliches Angebot der Vorsorgeprodukte mit Steuerersparnis 2021 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Wie viel kann man 2021 in die Säule 3a einzahlen?

6'883 Franken

Maximalbetrag 2021 der Säule 3a für Angestellte (Erwerbstätige mit Pensionskasse)

34'416 Franken

Maximalbetrag 2021 der Säule 3a für selbstständig Erwerbstätige (Erwerbstätige ohne Pensionskasse)

Die Maximalsumme für Einzahlungen liegt im Jahr 2021 etwas höher als im Vorjahr. Sind Sie in einem festen Arbeitsverhältnis angestellt und erhalten einen AHV-pflichtigen Lohn, können Sie im Jahr 2021 bis zu 6'883 Franken in Ihr Säule 3a-Konto einzahlen. Diese Einzahlungen werden dann bei der Steuerberechnung von Ihrem steuerbaren Einkommen abgezogen. Im Gegensatz zu Angestellten zahlen Selbstständige häufig in keine Pensionskasse ein. Ist dies der Fall, können Sie 2021 insgesamt 20% ihres Nettoeinkommens in die private Altersvorsorge einzahlen. Diese Regelung gilt bis zu einer Maximalsumme von 34'416 Franken.

Steuervorteile der Säule 3a

Den grössten Vorteil bei der Steuer bietet der Abzug der Einzahlungen in Säule 3a von der Einkommenssteuer. Dazu kommen aber noch weitere Vergünstigungen: Über die gesamte Dauer der Vorsorge fallen weder Vermögens- noch Verrechnungssteuern an. Auch bei der Auszahlung stehen Sie besser da: Zwar ist der Auszahlungsbetrag nicht steuerfrei, er unterliegt aber im Vergleich zum restlichen Einkommen einem reduzierten Steuersatz.

Tipp: Maximalbetrag immer ausschöpfen

Haben Sie ein gutes Einkommen und dementsprechend genügend freie Mittel, sollten Sie sich bei den aktuellen Maximalbeträgen unbedingt auf dem Laufenden halten und diese voll nutzen, um die steuerlichen Vorteile voll auszuschöpfen. Gelingt Ihnen dies über längere Zeit nicht, verringert sich die Steuerersparnis beträchtlich, sodass die Rendite dann deutlich geringer ausfällt als bei voller Inanspruchnahme der maximalen Einzahlungssumme.

Bis wann kann in die Säule 3a einbezahlt werden?

Der jährliche Maximalbetrag für Säule 3a ist nicht an einen bestimmten Zahlungsrhythmus oder eine bestimmte Höhe der einzelnen Zahlungen gebunden. Sie können die Einzahlungen zu einem selbst gewählten Zeitpunkt auf einmal vornehmen oder Ihre Einzahlungen über das ganze Jahr verteilen. Es ist auch nicht nötig, den Maximalbetrag in jedem Jahr auszuschöpfen. Natürlich sollte die Maximalsumme für die maximale Ersparnis möglichst häufig ausgeschöpft werden – gelingt dies aber nicht, wird die Steuerersparnis zwar etwas kleiner, die Altersvorsorge selbst bleibt aber unverändert bestehen.

Wichtig ist vor allem, dass alle Zahlungen vor Ablauf des Kalenderjahres bei der Bank oder der Versicherung eingehen. Um sicherzustellen, dass Ihre Zahlungen rechtzeitig gutgeschrieben werden, sollten Sie diese möglichst früh vornehmen, spätestens aber vor den Feiertagen im Dezember.

Tipp: Einzahlungen über das Rentenalter hinaus

Normalerweise erfolgt die Auszahlung von Säule 3a spätestens bei Eintritt ins Rentenalter. Bleiben Sie aber weiterhin erwerbstätig, können Sie noch weitere 5 Jahre in Säule 3a einzahlen. So können Sie die gesamte Ersparnis erhöhen und stocken ausserdem die Altersvorsorge um die Beiträge einiger Jahre auf.

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Im Gegensatz zu den Einzahlungen in Säule 3b ist der Auszahlungsbetrag nicht gänzlich von der Steuer befreit. Es gilt zwar ein reduzierter Satz, gänzlich um die Zahlung von Steuern kommen Sie aber nicht herum. Dies sollten Sie unbedingt bei der Planung Ihrer Altersvorsorge bedenken. Aufgrund der progressiven Besteuerung lohnt sich eventuell die Aufteilung der privaten Vorsorge auf mehrere 3a-Konten. Dadurch wird die Steuerlast nicht nur auf mehrere Jahre verteilt, sondern auch insgesamt reduziert. Wie viele 3a-Konten an Ihrem Wohnort erlaubt sind, erfahren Sie bei der kantonalen Verwaltung.

Unser Fazit

Bei der privaten Altersvorsorge sollten Sie möglichst alle steuerlichen Vorteile ausnutzen. So lässt sich zum Beispiel die in einigen Fällen geringe Verzinsung wieder ausgleichen, vielfach ist der Gewinn durch die steuerliche Begünstigung höher als bei anderen Produkten der privaten Altersvorsorge. Sind Sie auf der Suche nach einem passenden Produkt für Ihre Vorsorge, sollten Sie die steuerliche Ersparnis unbedingt bei der Ermittlung der zu erwartenden Rendite miteinbeziehen.

Für die Suche nach der passenden Vorsorgelösung empfehlen wir Ihnen gerne unseren grossen Vergleich der Vorsorgeprodukte mit Steuerervorteilen 2021 So erfahren Sie nicht nur schnell und einfach, welche Vorsorgeprodukte zu Ihren Bedürfnissen passen, sondern auch, welcher Anbieter die besten Bedingungen offeriert.


Lebensversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle führenden Lebensversicherungen der Schweiz.

Lebens­versicherungen vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.ubs.com – Maximalbetrag der Säule 3a für 2021
www.credit-suisse.com – Maximalbetrag 2021 der Säule 3a

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Gibt es eine Risikolebens­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die private Altersvorsorge in der Schweiz?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden im Vergleich am besten ab

Mehr erfahren

Was kostet eine Risikolebens­versicherung?

Mehr erfahren

Säule 3a und 3b: Hier liegt der Unterschied

Mehr erfahren

Wann zahlt die Risikolebens­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Wann kann ich die 3.Säule beziehen?

Mehr erfahren

Wie wird die Leibrente berechnet?

Mehr erfahren

Wer kann in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Todesfall­versicherung?

Mehr erfahren

Bis wann kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Wie viel kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Risikoversicherung?

Mehr erfahren

3. Säule: Wie hoch sind die Steuern?

Mehr erfahren

Welche Alters­vorsorge ist sinn­voll?

Mehr erfahren

Leibrente versteuern: So gelingt die Steuererklärung

Mehr erfahren

Vorsorgeberatung: Warum sie sich immer lohnt

Mehr erfahren

Kauf und Verkauf auf Leibrenten­basis: Ein Leitfaden

Mehr erfahren

Was sind Vorsorge­lücken und wie kann ich sie vermeiden?

Mehr erfahren

Leibrente für Immobilien: Die wichtigsten Fakten

Mehr erfahren

Vorsorgen: So geht`s richtig

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Leibrente?

Mehr erfahren

Warum sollte man privat vorsorgen?

Mehr erfahren

So funktioniert die Leibrente in der Schweiz

Mehr erfahren

Mit der 3.Säule vorsorgen und Steuern sparen: So geht`s

Mehr erfahren

In Säule 3a einzahlen: Der ultimative Guide

Mehr erfahren

Was ist Säule 3b?

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a? Die 5 wichtigsten Tipps

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die 3.Säule?

Mehr erfahren

Auszahlung der Lebens­versicherung: So geht`s

Mehr erfahren

Welche Form der Lebens­versicherung ist die richtige für mich?

Mehr erfahren

So finden Sie die beste Lebens­versicherung

Mehr erfahren

Was kostet eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wann ist eine Lebens­versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Diese Abzüge können Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen

Mehr erfahren

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Mehr erfahren

Bezug der Säule 3a: So funktioniert's

Mehr erfahren

So viel Steuern können Sie mit der Säule 3a sparen

Mehr erfahren

Steuererklärung 2018: Das sollten Sie beachten

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers