Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Krank im Ausland: Was bezahlt die Kranken­versicherung?

13. Jul 2020 Ferien & Ausland

Wer ins Ausland reist, muss sich im Vorfeld um verschiedene Dinge kümmern: Die Reise muss gebucht, die Koffer müssen gepackt und nötige Dokumente organisiert werden. Wichtig ist auch der richtige Versicherungsschutz, damit man auch bei Krankheit oder einem Unfall während der Reise gut versorgt ist. Versicherung Schweiz hat für Sie zusammengefasst, welche Kosten Ihre Grundversicherung im Ausland übernimmt und gegen welche Risiken Sie sich zusätzlich absichern sollten.

Bestens versorgt - dank der passenden Krankenversicherung!

Jetzt persönliches Angebot der Schweizer Krankenversicherungen 2021 gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?



Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.

Grundversicherung: Entscheidend ist das Reiseziel

Die Kostenübernahme der Grundversicherung ist abhängig davon, in welches Land Sie Ihre Reise führt. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Varianten der Kostenbeteiligung: In EU- und EFTA-funktioniert die Kostenbeteiligung anders als ausserhalb von EU und EFTA:

EU und EFTA: Anspruch auf gleiche Behandlung wie einheimisch Versicherte

Innerhalb der EU und der EFTA haben Reisende aus der Schweiz Anspruch auf die gleiche medizinische Versorgung, die ein vergleichbar versicherter Einheimischer hat. Der Versicherungsschutz gilt für alle medizinisch notwendigen und nicht verschiebbaren Behandlungen. Ob dieser Schutz ausreichend ist, hängt stark davon ab, wie gut oder schlecht die medizinische Versorgung in Ihrem Reiseland für allgemein Versicherte ist. Vor Reisebeginn sollte man sich also unbedingt informieren, welche medizinische Versorgung im Reiseland üblich ist. Ist die Qualität der Versorgung schlechter als in der Schweiz, kann man den Schutz durch eine Reiseversicherung ergänzen und dadurch zum Beispiel Anspruch auf privatmedizinische Behandlung im Ausland erhalten.

Reisen ausserhalb von EU und EFTA: Anspruch auf Behandlungskosten in doppelter Höhe

In Ländern ausserhalb von EU und EFTA gilt für die Kostenerstattung dieses Prinzip: Die Grundversicherung übernimmt die Kosten bis zur maximal doppelten Höhe des Betrags, den die gleiche Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. Auch diese Deckung greift nur bei notwendigen Behandlungen, die nicht verschoben werden können.

Dies klingt zunächst grosszügig, ist aber bei Weitem nicht in allen Ländern ausreichend, um eine vollständige Kostendeckung zu erreichen. In einigen Ländern liegen die Kosten für medizinische Versorgung nämlich um ein Vielfaches höher als in der Schweiz, sodass man trotz der Kostenbeteiligung durch die Grundversicherung einen grossen Teil der Kosten selbst tragen muss.

Tipp: Eine Reiseversicherung kann sich lohnen

Wer dieses Risiko nicht eingehen möchte, sollte den Schutz durch die Grundversicherung mit einer Reiseversicherung ergänzen, die sich an den Kosten für medizinische Behandlungen auch über die Maximalsumme der Grundversicherung hinaus beteiligt.

Die meisten Anbieter in der Schweiz haben verschiedene Reiseversicherungen im Angebot. Diese dienen in erster Linie dazu, den Versicherungsschutz der Grundversicherung zu ergänzen und bei Unfällen und Krankheit im Ausland eine hohe oder sogar vollständige Kostenerstattung zu erreichen. Wer sich nicht lange vertraglich binden möchte, kann eine solche Versicherung auch für eine einzelne Reise buchen. So kann man auch die Deckungssumme immer passend zum aktuellen Reiseziel wählen.

Eine Reiseversicherung hat zudem noch einige weitere Vorteile, die auf einer Reise von grossem Nutzen sein können:

Weitere Leistungen der Reiseversicherung

Die meisten Reiseversicherungen bieten auch eine Auswahl nichtmedizinischer Leistungen, die eine Reise zusätzlich absichern. Dazu gehören beispielsweise:

Nicht jeder Tarif enthält alle Leistungen, oft bieten die Versicherer sogar verschiedene Leistungspakete für die Reise – die Tarife reichen vom Basis-Schutz, der nur die grössten Risiken abdeckt, bis zum Rundum-Sorglos-Paket, mit dem man alle möglichen Gefahren absichern kann. Wichtig bei der Auswahl ist neben dem Reiseland deshalb vor allem, sich vorher zu überlegen, welchen Versicherungsschutz man benötigt und auf welche Leistungen man verzichten kann.

Unsere Versicherung-Schweiz Empfehlung

Um die Risiken einer Reise vollständig abzusichern, muss man bei der Auswahl der Versicherung verschiedene Faktoren berücksichtigen. Wichtig ist nicht nur das Reiseziel, sondern auch Art und Dauer des Aufenthalts, Anzahl, Alter und Gepäck der mitreisenden Personen und natürlich die Ansprüche und Vorstellungen der Reisenden an den Versicherungsschutz.

Die Suche nach dem passenden Tarif kann allerdings Zeit und Nerven kosten, wenn man alle Faktoren miteinbeziehen möchte. Damit die Auswahl der richtigen Versicherung nicht länger dauert als die Reise selbst, empfehlen wir deshalb unsere unabhängigen Berater: Mit ihrer langjährigen Erfahrung stellen sie die richtigen Fragen und finden gemeinsam mit Ihnen den Tarif, der Ihre Reise optimal absichert, ohne ein Loch in der Reisekasse zu hinterlassen. So starten Sie bestens versichert und ohne Sorgen in den Sommerurlaub!


Reiseversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Reiseversicherungen der Schweiz.

Reiseversicherung vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.ch.ch – Krank im Ausland – Leistungen der Krankenkasse
www.bag.admin.ch – Leistungen im Ausland für Versicherte mit Wohnsitz in der Schweiz

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Krankenkasse wechseln: Die Checkliste 2021

Mehr erfahren

Dieser Prämien­rechner zeigt, ob Ihre Kranken­kassen­prämie zum neuen Jahr teurer wird

Mehr erfahren

Kranken­versicherung für Ausland­schweizer: Die 7 Dinge sollten Sie wissen

Mehr erfahren

Wie schnell erstatten Kranken­kassen die Kosten?

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

🏆 Die 10 besten Krankenkassen der Schweiz

Mehr erfahren

Reiseversicherung: Wer bezahlt bei Flugverspätung oder -annullierung?

Mehr erfahren

Krankenkasse unter dem Jahr kündigen - Geht das?

Mehr erfahren

Spartipps für Paare: So werden Ihre Versicherungen günstiger

Mehr erfahren

⏰ Karenzfrist: Warum hat meine Ver­sicherung eine Warte­zeit?

Mehr erfahren

10 Tipps: So können Sie Ihre Kranken­versicherung optimieren

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

Bezahlt die Versicherung, wenn das Reise­gepäck verloren geht?

Mehr erfahren

Wie ist der Auslandsversicherungschutz der Grundversicherung?

Mehr erfahren

Ferien- & Reiseversicherung: Welche Versicherung ist im Ausland die richtige?

Mehr erfahren

Krank im Ausland: Wann greift welche Versicherung?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Kosmetische Operationen: Was zahlt die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Abredeversicherung: Was ist es und wer braucht es?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers