Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Rechtsschutz­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden am besten ab

14. Mar 2022 Rechtsschutz
Jetzt Rechts­­schutz­­­versicherungen vergleichen
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei
Rechtsschutz­versicherung finden
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei

In der Schweiz gibt es viele Versicherer, die eine oder mehrere Rechtsschutz­versicherungen anbieten. Doch nicht alle lohnen sich gleichermassen: Sowohl bei den versicherten Leistungen als auch bei der Höhe der Prämie gibt es zum Teil grosse Unterschiede. Wir haben deshalb für Sie untersucht, welche Rechts­schutz­versicherungen sich am meisten für Sie lohnen und welche Tarife nicht zu empfehlen sind.

Finden Sie jetzt die Rechtsschutz­versicherung, die wirklich zu Ihnen passt.

Jetzt persönliches Angebot der Schweizer Rechtsschutz­versicherungen 2022 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Vergleich durch das Schweizer Institut für Qualitätstests

Im Jahr 2021 untersuchte das Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) insgesamt 16 Rechts­schutz­versicherungen und verglich die Tarife miteinander. Es galt, herauszufinden, welcher Anbieter insgesamt die beste Rechts­schutz­versicherung im Programm hat. Um ein genaues und realistisches Bild der Versicherungen zu erhalten, wurden verschiedene Kategorien gebildet, in denen die Anbieter verglichen wurden.

Diese Kriterien wurden beim Vergleich berücksichtigt

Das SIQT unterteilte den Vergleich in insgesamt drei Kategorien, um beim Vergleich ein umfassendes Bild der verschiedenen Rechtsschutzversicherungen zu erhalten:

Die 16 Versicherungen wurden in diesen drei Kategorien beurteilt, im Anschluss wurde aus den Bewertungen der drei Teilkategorien ein Gesamturteil gebildet.

Finden Sie jetzt Ihre Rechts­schutz­­versicherung Rechtsschutz­versicherung finden

Diese Anbieter schneiden am besten ab

In der Gesamtwertung erreichte die JUSTIS Versicherung mit einem Wert von 84 Prozent den ersten Platz unter den verglichenen Anbietern, gefolgt von Fortuna Rechtsschutz und Dextra. Auf den Plätzen 14 bis 16 finden sich die VCS Versicherung, der Coop Rechtsschutz und die CSS Versicherung. Allerdings kommen auch diese auf einen Gesamtwert von etwa 70 Prozent, sodass der Unterschied zu den erstplatzierten Versicherungen nicht allzu gross ausfällt. Ein differenzierteres Bild erhält man, wenn man sich auch die Bewertungen in den einzelnen Teilkategorien ansieht:

Platzierungen in den Teilkategorien Tarife, Transparenz und Kundendienst

Bei einem Vergleich zählt nicht nur das Gesamt­ergebnis, sondern auch die Bewertung der einzelnen Kategorien. Schliesslich sind für jeden andere Faktoren bei der Auswahl einer Rechts­schutz­versicherung wichtig, während manche am meisten Wert auf einen günstigen Tarif legen, wollen andere vor allem eine ausführliche Beratung oder einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Informationen.

Tarife und Konditionen

Um eine aussagekräftige Bewertung in dieser Kategorie zu erhalten, wurden verschiedene Varianten miteinander verglichen: Eine reine Rechtsschutzversicherung, ein Tarif für Verkehrs­rechtsschutz und ein Tarif mit kombinierten Leistungen in beiden Situationen, sowohl für eine Einzelperson als auch für einen Haushalt mir mehreren Haushalts­mitgliedern. Auch die im Tarif enthaltenen Leistungen wurden miteinander verglichen und in Relation zu den verlangten Prämien gesetzt. Daraus ergab sich die folgende Gesamtbewertung:

  1. JUSTIS
  2. Elvia
  3. AXA
  4. Fortuna Rechtsschutz
  5. Dextra

Insgesamt liessen sich deutliche Unterschiede bei den Versicherern feststellen: Im Durchschnitt kann man bei einem Wechsel von einer kostspieligen Versicherung in einen der günstigsten Tarife etwa 50 Prozent der Kosten einsparen. Allerdings sollte bei der Auswahl nicht ausschliesslich der Preis eine Rolle spielen, auch die enthaltenen Leistungen sind einen genaueren Blick wert. So beinhaltet beispielsweise nur ein Teil der günstigen Tarife auch den Baustein Mietvertragsrechtsschutz, der die Kosten bei Auseinandersetzungen mit dem Vermieter übernimmt. Und auch die Deckungs­summen unterschieden sich zum Teil deutlich, während manche Versicherer Kosten bis zu einer illion Franken übernehmen, sind es bei anderen nur 250 000 Franken.

Finden Sie jetzt Ihre Rechts­schutz­­versicherung Rechtsschutz­versicherung finden

Transparenz und Komfort

In Sachen Transparenz ging es vor allem darum, wie leicht man detaillierte Informationen zum angebotenen Rechtsschutz erhält und wie nieder­schwellig das Angebot der Versicherung ist.

  1. AXA
  2. JUSTIS
  3. Fortuna Rechtsschutz
  4. TCS
  5. Dextra

Ein wichtiger Punkt in dieser Kategorie ist die Existenz eines Beitragsrechners auf der Website der Versicherung. Je leichter es Interessenten gemacht wird, umfassende Informationen über die Höhe der Prämie und die Versicherungs­bedingungen zu erhalten, desto besser fiel die Bewertung aus. zudem wurde untersucht, ob die Versicherung online einen FAQ-Bereich anbietet, ob man Versicherungsfälle auch online melden kann und ob die Versicherung juristischen Rat in Form eines Ratgebers, eines Chats o.ä. ermöglicht.

Kundendienst

Bei der Bewertung des Kundendienstes wurde darauf geachtet, wie gut der Kundendienst erreichbar ist, wie freundlich die Antworten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausfallen und wie kompetent diese Antworten sind:

  1. Basler (Baloise)
  2. TCS
  3. Fortuna Rechtsschutz
  4. Smile
  5. Dextra

In dieser Kategorie zeigten sich die grössten Unterschiede zu den anderen Kategorien. Mängel wurden vor allem beim Umfang der Antworten gefunden, denn diese fielen in vielen Fällen sehr knapp aus. Auch bei der Erreichbarkeit gibt es Raum für Verbesserungen, denn bei 16 Prozent der Kontaktaufnahmen war bei der ersten telefonischen Kontaktaufnahme kein Mitarbeiter erreichbar.

Ein Vergleich lohnt sich immer

Auch wenn die gewonnenen Erkenntnisse eine gute Orientierung geben, sollte vor dem Abschluss einer Rechtsschutzversicherung immer auch ein individueller Vergleich stehen. denn wichtig ist vor allem, dass das Gesamtpaket der Versicherung zu den eigenen Bedürfnissen passt: Ein Rechtsschutz, der wenig kostet, im Schadensfall aber kaum Leistungen bietet, ist ebenso sinnlos wie ein Tarif, der Bausteine enthält, die überhaupt nicht zur eigenen Lebenssituation passen.

Überlegen Sie sich deshalb zunächst genau, welche Bestandteile Ihr Tarif beinhalten soll und welche Kosten im Schadensfall übernommen werden sollten. Im Anschluss können Sie die in Frage kommenden Tarife miteinander vergleichen und so den optimalen Tarif für Ihre individuelle Situation finden.

Unser Fazit

Der Test des Schweizer Instituts für Qualitätstests bietet eine gute Orientierung, wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Rechtsschutzversicherung sind. Allerdings sind individuelle Faktoren genauso wichtig und sollten beim Vergleich ebenso eine Rolle spielen. Am besten ist nicht automatisch der Tarif, der in der Bewertung ganz oben steht, sondern der, der optimal auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Geldbeutel zugeschnitten ist. Nur, wenn Sie wissen, was ihnen beim Rechtsschutz wichtig ist und auf welche Leistungen Sie gut verzichten können, können Sie eine gute Auswahl treffen und den richtigen Tarif finden.

Jetzt Rechts­­schutz­­­versicherungen vergleichen
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei
Rechtsschutz­versicherung finden
Unabhängiger Vergleich
Von Experten kuratiert
100% kostenfrei

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.qualitaetstest.ch – Test von Rechtsschutzversicherungen

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Vergleich der Todesfall­versicherungen: AXA, Mobiliar oder doch Raiffeisen?

Mehr erfahren

Brauche ich eine Handy­versicherung?

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Lebens­versicherung im Todesfall?

Mehr erfahren

Was ist die beste Versicherung für meine Drohne?

Mehr erfahren

Welche Rechtsschutz­versicherung bietet Unter­stützung im Mietrecht?

Mehr erfahren

Welche Versicherung braucht man für eine Drohne?

Mehr erfahren

Rechtsschutz – mit oder ohne Selbst­beteiligung?

Mehr erfahren

Was kostet eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Ist eine Lebens­versicherung für Kinder sinnvoll?

Mehr erfahren

Ist eine Cyber-Versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Was passiert mit einer Lebens­versicherung im Erlebens­fall?

Mehr erfahren

Wofür brauche ich eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Wann zahlt die Rechtsschutz­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Was kostet eine Ver­sicherung für mein E-Bike?

Mehr erfahren

Wie kann ich mein E-Bike am besten versichern?

Mehr erfahren

Lebens­versicherung verkaufen: Geht das in der Schweiz?

Mehr erfahren

Was ist der Rückkaufswert einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich meine Lebens­versicherung kündigen?

Mehr erfahren

Wie hoch sind die Steuern bei Aus­zahlung einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich die Rechts­schutz­versicherung von der Steuer absetzen?

Mehr erfahren

Was kostet eine Rechts­schutz­versicherung?

Mehr erfahren

Was kostet ein Anwalt in der Schweiz?

Mehr erfahren

Wer braucht eine Rechtsschutz­versicherung?

Mehr erfahren

Was ist eine Rechtsschutz­versicherung?

Mehr erfahren

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Miet­kautions­versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

🔨 Reparatur in der Miet­wohnung: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherung: Diese 7 Tipps sollten Sie kennen

Mehr erfahren