Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Wer braucht eine Rechtsschutz­versicherung?

10. Jan 2022 Rechtsschutz

Eine Auseinandersetzung mit dem Vermieter, ein Streit mit dem Arbeitgeber oder die Folgen eines Unfalls im Strassenverkehr: Es gibt viele gute Gründe für eine Rechts­schutzversicherung. Ob sich eine solche Versicherung aber lohnt und für wen sie geeignet ist, ist nicht immer klar – besonders, da Rechtsschutzversicherungen in der Regel bestimmte Fälle von der Deckung ausschliessen.

Versicherung-Schweiz informiert Sie darüber, wofür eine Rechtsschutz­versicherung genutzt werden kann und wer auf jeden Fall eine solche Versicherung abschliessen sollte.

Finden Sie jetzt die Rechtsschutz­versicherung, die wirklich zu Ihnen passt.

Jetzt persönliches Angebot der Schweizer Rechtsschutz­versicherungen 2022 gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?



Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ (z.B. 01.06.1975) eingeben.
Bitte aktuelle Krankenkasse wählen.
Bitte Personen im Haushalt wählen.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

Rechtsschutzversicherung: In diesen Situationen werden Kosten über­nommen

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt Kosten für juristische Beratungen und Kosten, die im Rahmen einer gerichtlichen Auseinandersetzung entstehen. Dazu zählen vor allem Anwalts- und Prozesskosten sowie in bestimmten Fällen die Zahlung von Schmerzens­geld. Während einige Leistungen immer Bestandteil einer Rechts­schutz-Police sind, werden andere nach dem Baukasten-Prinzip dazu genommen. In diesen Situationen können Sie mit finanzieller Unterstützung der Rechts­schutzversicherung rechnen:

Die meisten Versicherungen bieten zusätzlich die Möglichkeit an, sich einmalig juristisch beraten zu lassen – auch in Fällen, für die ansonsten keine Kostenerstattung vorgesehen ist.

Weitere Leistungen lassen sich meist in Form einzelner Bausteine dazu buchen, wie etwa der Verkehrs-Rechtsschutz. Dies wird von den Versicherern unter­schiedlich gehandhabt. Während manche Anbieter verschiedene, festgelegte Leistungs­pakete anbieten, können Sie bei anderen einzelne Bereiche im Baukasten-Prinzip auswählen und so einen individuellen Tarif zusammen­stellen.

Police individuell anpassen

Die meisten Versicherten benötigen vor allem für bestimmte Situationen Rechtsschutz. Meist lohnen sich deshalb Tarife nach dem Bau­kasten-Prinzip mehr: So können Sie nur Leistungen wählen, die Sie wirklich benötigen, und Ihren Vertrag an Ihre individuelle Lebens­situation anpassen. Wählen Sie nur wenige Leistungen aus, fällt die Prämie zudem in der Regel günstiger aus als in pauschalen Tarifen.

Diese Fälle sind von der Kostenübernahme ausgeschlossen

Während viele Leistungen in der Rechtsschutzversicherung individuell ausgewählt werden können, gibt es auch ein paar Situationen, in denen die Kostenübernahme von der Versicherung generell aus­geschlossen ist. Dazu gehören Streitigkeiten mit staatlichen Institutionen, wenn also eine Privatperson juristisch gegen den Staat vorgehen möchte. Ebenfalls nicht enthalten sind die Bereiche Strafrecht, Baurecht, Ausländer­recht und Steuerrecht. Ebenfalls nicht übernommen werden Fälle, die ein Gewerbe betreffen, da es hierfür eigene Tarife gibt.

Diese Personengruppen brauchen eine Rechts­schutzversicherung

Nicht für jeden macht eine Rechtsschutzversicherung Sinn. In der Regel gibt es aber bei jeder Person mindestens 1-2 Bereiche, für die sich eine solche Ver­sicherung lohnen kann. Zudem sollten Sie bedenken, dass eine Rechtsschutzversicherung Sie oft erst zu einer juristischen Auseinandersetzung befähigt: Wer hohe Anwaltskosten befürchten muss, scheut auch bei hohen Erfolgsaussichten oft die juristische Auseinandersetzung. Sind Sie durch eine Rechtsschutzversicherung in der Lage, Ansprüche juristisch durchzusetzen, lohnt sich diese doppelt, denn der Streitwert einer solchen Auseinandersetzung ist in den meisten Fällen höher als die Kosten für die Versicherung.

Besonders empfohlen ist eine Rechtsschutzversicherung, wenn eine der folgenden Situationen auf Sie zutrifft:

Sind Sie Halter eines Fahrzeugs und nehmen regelmässig am Strassenverkehr teil, sollten Sie ausserdem darüber nachdenken, einen Verkehrsrechtsschutz abzuschliessen, entweder als Baustein in der privaten Rechts­schutzversicherung oder als eigenständiger Tarif.

Wartezeiten in der Rechtsschutzversicherung einplanen

In der Rechtsschutzversicherung müssen nach der Anmeldung bestimmte Wartezeiten eingehalten werden. Damit soll verhindert werden, dass man sich in einer Rechtsschutzversicherung anmeldet, wenn man bereits in einen Rechtsstreit verwickelt ist. Dies sollten Sie unbedingt bedenken, wenn Sie einen Vertrag zum Rechtsschutz unterschreiben. Bei den meisten Anbietern beträgt die Wartezeit drei Monate, kann aber in Einzelfällen auf bis zu einem Jahr festgelegt sein. Erkundigen Sie sich deshalb unbedingt vor dem Vertragsschluss nach der Karenzfrist der Versicherung.

Unser Fazit

Eine Rechtsschutzversicherung bietet in vielen Situationen Sicherheit und kann sich in vielen Bereichen lohnen. Ob und inwieweit Sie eine solche Versicherung brauchen, ist von Ihrem Bedürfnis nach Sicherheit und Ihrer individuellen Situation abhängig.

Sie sollten sich deshalb zunächst darüber Gedanken machen, in welchen Lebensbereichen bei Ihnen juristische Konflikte möglich wären und ob sie diese Situationen versichern möchten. Im Anschluss können Sie die verschiedenen Möglichkeiten vergleichen und einen Tarif wählen, der genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Erleichtern Sie sich die Suche auch mit unserem persönlichen Vergleich der Rechtsschutzversicherungen – fordern Sie ihn noch heute an und finden Sie die Rechtsschutz­versicherung, die nicht nur genau auf Sie zugeschnitten ist, sondern auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.


Rechtsschutzversicherung vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Rechtsschutz­versicherungen der Schweiz.

Rechtsschutzversicherung vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.qualitaetstest.ch – Test von Rechtsschutzversicherungen: Wer überzeugt in puncto Tarife, Transparenz und Servicequalität?

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Vergleich der Todesfall­versicherungen: AXA, Mobiliar oder doch Raiffeisen?

Mehr erfahren

Brauche ich eine Handy­versicherung?

Mehr erfahren

Wie funktioniert eine Lebens­versicherung im Todesfall?

Mehr erfahren

Was ist die beste Versicherung für meine Drohne?

Mehr erfahren

Welche Rechtsschutz­versicherung bietet Unter­stützung im Mietrecht?

Mehr erfahren

Welche Versicherung braucht man für eine Drohne?

Mehr erfahren

Rechtsschutz – mit oder ohne Selbst­beteiligung?

Mehr erfahren

Was kostet eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Ist eine Lebens­versicherung für Kinder sinnvoll?

Mehr erfahren

Ist eine Cyber-Versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Was passiert mit einer Lebens­versicherung im Erlebens­fall?

Mehr erfahren

Wofür brauche ich eine Cyber-Versicherung?

Mehr erfahren

Wann zahlt die Rechtsschutz­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Was kostet eine Ver­sicherung für mein E-Bike?

Mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden am besten ab

Mehr erfahren

Wie kann ich mein E-Bike am besten versichern?

Mehr erfahren

Lebens­versicherung verkaufen: Geht das in der Schweiz?

Mehr erfahren

Was ist der Rückkaufswert einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich meine Lebens­versicherung kündigen?

Mehr erfahren

Wie hoch sind die Steuern bei Aus­zahlung einer Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Kann ich die Rechts­schutz­versicherung von der Steuer absetzen?

Mehr erfahren

Was kostet eine Rechts­schutz­versicherung?

Mehr erfahren

Was kostet ein Anwalt in der Schweiz?

Mehr erfahren

Was ist eine Rechtsschutz­versicherung?

Mehr erfahren

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Miet­kautions­versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

🔨 Reparatur in der Miet­wohnung: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherung: Diese 7 Tipps sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers