Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

So viel Steuern können Sie mit der Säule 3a sparen

08. Feb 2021 Steuern sparen, Vorsorge

Möchten Sie für das Alter vorsorgen und dabei zusätzlich Steuern sparen, ist eine Investition in Säule 3a optimal. Diese geniesst im Vergleich zu Säule 3b nämlich bestimmte steuerliche Vorteile, die zu einer deutlichen Reduzierung Ihrer Steuerlast führen können. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Optimum aus Säule 3a herausholen und wie hoch die maximale Ersparnis ausfällt.

Sie möchten für die Zukunft vorsorgen und dabei Steuern sparen?

Jetzt persönliches Angebot der Vorsorgeprodukte mit Steuerersparnis 2021 gratis anfordern


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen bestätigen.
SSL-Logo

So können Sie mit der Säule 3a Steuern sparen

Für gebundene Vorsorgeprodukte in Säule 3a, also bestimmte Vorsorge­versicherungen und Vorsorge­vereinbarungen mit Bankstiftungen, gelten verschiedene Vergünstigungen bei der Besteuerung. Zum einen sind sowohl Einzahlungen als auch das vorhandene Guthaben von der Vermögenssteuer befreit, zum anderen zahlen Sie auf die geleisteten Einzahlungen keine Einkommens- und Verrechnungssteuer.

Die geleisteten Einzahlungen werden bei der Berechnung der Steuern von Ihrem steuerbaren Guthaben abgezogen, wodurch Sie direkt von der Steuervergünstigung profitieren. Diese Regelung gilt bis zu einem bestimmten Maximalbetrag, der jährlich vom Bundesamt für Sozialversicherungen festgelegt wird.

Steuern sparen bei der Einzahlung in die Säule 3a

Für Angestellte, die bereits in eine Pensionskasse einzahlen, liegt der Höchstbetrag für Einzahlungen in diesem Jahr bei 6'883 Franken. Selbstständige ohne Zugehörigkeit zu einer Pensionskasse dürfen maximal 20 Prozent ihres Nettoeinkommens einzahlen, bis zu einer Summe von 34'416 Franken. Um die Steuerersparnis zu maximieren, sollten Sie den Maximalbetrag möglichst ausschöpfen und sich über die jährlichen Veränderungen auf dem Laufenden halten.

So hoch ist die maximale Steuer­ersparnis 2021

Wie viel genau Sie durch Einzahlungen in Säule 3a sparen können, ist vor allem abhängig von Ihrem jährlichen Einkommen, Ihrem Familienstand und Ihrem Wohnkanton. So kann zum Beispiel eine alleinstehende Person mit Wohnort Zürich bei einem Jahreseinkommen von 50'000 Franken in diesem Jahr 968 Franken einsparen, ein verheiratetes Paar im Raum Genf mit einem gemeinsamen Einkommen von 150'000 Franken spart 2'322 Franken an Steuern.

Steuern sparen bei der Auszahlung der Säule 3a

Die Auszahlung von Säule 3a ist leider nicht in gleicher Weise steuerlich begünstigt. Die Auszahlung muss auf einmal erfolgen, dieser Betrag wird dann dem steuerbaren Einkommen hinzugerechnet. Je höher der angesparte Betrag ist, desto grösser wird die Steuerlast ausfallen. Dies bedeutet für viele erhebliche finanzielle Verluste, die den Ertrag aus Säule 3a deutlich schmälern können. Allerdings können Sie durch eine geschickte Anlagestrategie die Steuern auch bei der Auszahlung senken.

Aufteilung auf mehrere 3a-Konten

Ein möglicher Weg, um die Steuern auf die Auszahlung von Säule 3a zu senken, ist die Aufteilung der Einzahlungen auf mehrere Konten. Die Auszahlungen können Sie dann über mehrere Jahre verteilen, denn die Auszahlung eines 3a-Kontos ist bereits ab fünf Jahren vor dem Eintritt ins Rentenalter möglich. Die Steuerlast wird dadurch nicht nur aufgeteilt, sondern auch insgesamt reduziert: Durch die progressive Besteuerung in vielen Kantonen wird Ihre Steuerlast prozentual niedriger, je niedriger Ihr steuerbares Einkommen ist. So zahlen Sie für die Auszahlung mehrerer 3a-Konten auch absolut weniger Steuern im Vergleich zur Auszahlung auf einen Schlag.

Wie viele 3a-Konten sind möglich?

Möglich ist die Aufteilung Ihrer Altersvorsorge theoretisch auf eine unbegrenzte Anzahl von Konten. Lediglich die Anbieter der Produkte legen hier bestimmte Regelungen fest, so kann man bei den meisten Anbietern maximal zwei Policen aus Säule 3a abschliessen. Möchten Sie mehr als zwei Anlageprodukte führen, müssen Sie also auf einen anderen Anbieter ausweichen.

Allerdings sollten Sie es bei der Aufteilung Ihrer 3a-Konten auch nicht übertreiben, da sich eine solche Vorsorge erst ab einem bestimmten Mindestbetrag überhaupt lohnt. Der jährliche Maximalbetrag gilt ausserdem unabhängig von der Anzahl Ihrer 3a-Konten, die Höhe der möglichen jährlichen Einzahlung sinkt also, je mehr Konten Sie führen. Auch den zusätzlichen bürokratischen Aufwand sollten Sie bei einer grossen Anzahl von 3a-Konten bedenken. Wir empfehlen je nach Einkommenslage in der Regel den Abschluss von zwei bis drei verschiedenen Säule 3a-Produkten.

Unser Fazit

Die Investition in Säule 3a als steuerbegünstigte Altersvorsorge lohnt sich insbesondere dann, wenn Sie den Maximalbetrag konstant ausschöpfen. In den meisten Produkten sind flexible Einzahlungen möglich, die das Ausschöpfen der Maximalsumme deutlich erleichtern. So können Sie den Maximalbetrag am Ende des Jahres auf einmal einzahlen oder auf kleinere Beträge verteilen.

Sind Sie noch unentschlossen, welches Vorsorgeprodukt sich am besten für Sie eignet, sollten Sie unseren grossen Vergleich der Vorsorgeprodukte mit Steuerervorteilen 2021 anfordern. Hier können Sie sich umfassend über die verschiedenen Vorsorgeprodukte informieren und eine Versicherungslösung finden, die zu Ihren Ansprüchen jetzt und in Zukunft passt.


Lebensversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle führenden Lebensversicherungen der Schweiz.

Lebens­versicherungen vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.ubs.com – Säule 3a Steuerrechner
www.vermoegenszentrum.ch – Säule 3a: So viel Steuern sparen Sie
www.cash.ch – Auf wie vielen Säulen soll die Säule 3a stehen?

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Gibt es eine Risikolebens­versicherung ohne Gesundheits­fragen?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die private Altersvorsorge in der Schweiz?

Mehr erfahren

Risikolebens­versicherungen im Test: Diese Anbieter schneiden im Vergleich am besten ab

Mehr erfahren

Was kostet eine Risikolebens­versicherung?

Mehr erfahren

Säule 3a und 3b: Hier liegt der Unterschied

Mehr erfahren

Wann zahlt die Risikolebens­versicherung und wann zahlt sie nicht?

Mehr erfahren

Wann kann ich die 3.Säule beziehen?

Mehr erfahren

Wie wird die Leibrente berechnet?

Mehr erfahren

Wer kann in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Todesfall­versicherung?

Mehr erfahren

Bis wann kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Erwerbsunfähigkeits­versicherung?

Mehr erfahren

Wie viel kann ich in die 3.Säule einzahlen?

Mehr erfahren

Was ist eine Risikoversicherung?

Mehr erfahren

3. Säule: Wie hoch sind die Steuern?

Mehr erfahren

Welche Alters­vorsorge ist sinn­voll?

Mehr erfahren

Leibrente versteuern: So gelingt die Steuererklärung

Mehr erfahren

Vorsorgeberatung: Warum sie sich immer lohnt

Mehr erfahren

Kauf und Verkauf auf Leibrenten­basis: Ein Leitfaden

Mehr erfahren

Was sind Vorsorge­lücken und wie kann ich sie vermeiden?

Mehr erfahren

Leibrente für Immobilien: Die wichtigsten Fakten

Mehr erfahren

Vorsorgen: So geht`s richtig

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Leibrente?

Mehr erfahren

Warum sollte man privat vorsorgen?

Mehr erfahren

So funktioniert die Leibrente in der Schweiz

Mehr erfahren

Mit der 3.Säule vorsorgen und Steuern sparen: So geht`s

Mehr erfahren

In Säule 3a einzahlen: Der ultimative Guide

Mehr erfahren

Was ist Säule 3b?

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a? Die 5 wichtigsten Tipps

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die 3.Säule?

Mehr erfahren

Auszahlung der Lebens­versicherung: So geht`s

Mehr erfahren

Welche Form der Lebens­versicherung ist die richtige für mich?

Mehr erfahren

So finden Sie die beste Lebens­versicherung

Mehr erfahren

Was kostet eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wann ist eine Lebens­versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Diese Abzüge können Sie bei Ihrer Steuererklärung geltend machen

Mehr erfahren

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Mehr erfahren

Bezug der Säule 3a: So funktioniert's

Mehr erfahren

So hoch ist der Maximal­betrag der Säule 3a 2021

Mehr erfahren

Steuererklärung 2018: Das sollten Sie beachten

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers