Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Was ist Säule 3b?

19. Apr 2021 Vorsorge

Die Schweizer Altersvorsorge teilt sich in mehrere Bereiche auf, in denen verschiedene Vorsorge­formen zusammengefasst werden. Während die ersten beiden Bereiche die obligatorische Ab­sicherung für alle Schweizer und alle in der Schweiz erwerbstätigen Personen umfassen, bezeichnet die dritte Säule der Altersvorsorge die private Absicherung für das Alter.

Innerhalb dieser Säule gibt es eine weitere Unterscheidung: Säule 3a umfasst steuerlich geförderte Vorsorge­produkte bei Banken und Versicherungen, die bestimmten Vorgaben unterliegen. Säule 3b hingegen bezeichnet alle anderen Möglichkeiten der privaten Alters­vorsorge, die keine besonderen Bedingungen erfüllen müssen. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Produkte zu Säule 3b gehören, welche Vorteile diese Produkte bieten und worauf Sie achten müssen, wenn Sie sich zu einer Altersvorsorge über Säule 3b entschliessen.

Auf der Suche nach Ihrer passenden Altersvorsorge?

Jetzt den grossen Vergleich der Lebensversicherungen 2021 gratis anfordern

Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Säule 3b: Verschiedene Anlagemöglichkeiten

In Säule 3b gibt es vielfältige Anlagemöglichkeiten mit unter­schiedlichen Bedingungen und Lauf­zeiten. Dies sind die wichtigsten und beliebtesten Produkte in Säule 3b:

Sparbücher und Tagesgeldkonten

Die klassische Form der Geldanlage bietet zwar vergleichsweise geringe Renditen, dafür aber eine hohe Sicherheit. Das Geld kann schnell und ohne Zusatzkosten ent­nommen werden, weshalb ein Sparbuch oder ein Tagesgeldkonto sich besonders gut für den familiären Notgroschen eignet. Wer vor allem Wert auf Sicherheit und schnelle Verfügbarkeit legt, sollte sich für diese Form der Geldanlage entscheiden.

Aktien und Anlagefonds

Etwas mehr Risiko, aber auch höhere Renditen verspricht die Investition in Aktien und Aktien­fonds. Die Spekulation mit Aktien einzelner Firmen kann zu hohen Verlusten führen, aber auch grosse Gewinne einbringen. Etwas mehr Sicherheit bietet die Investition in Fondsprodukte: Diese bündeln eine grössere Zahl an Aktien in einem Paket, in vielen Produkten wird die Anlagestrategie entsprechend der aktuellen Markt­lage regelmässig angepasst. Dadurch fallen eventuelle Verluste insgesamt kleiner aus und das Risiko wird überschaubarer.

Unser Tipp: Lassen Sie sich unbedingt professionell beraten, wenn Sie sich für Aktien und Fondslösungen interessieren, um die optimale Anlagestrategie für Ihre Situation zu finden.

Lebensversicherungen

Eine weitere Möglichkeit der privaten Altersvorsorge ist der Abschluss einer Lebens­versicherung. Möglich ist die Absicherung gegen Risiken wie Todesfall oder Erwerbsunfähigkeit ebenso wie die Bildung von Kapital für das Alter. Viele Versicherungen bieten Mischformen beider Versicherungen an, in denen eine Absicherung gegen Risiken ent­halten ist und gleichzeitig Guthaben angespart werden kann.

Ob und wie viel Rendite Sie mit einer Lebensversicherung erzielen können, ist vor allem abhängig vom gewählten Produkt. Je höher etwa der Risikoanteil der Versicherung ist, desto niedriger ist der Betrag, der am Ende der Laufzeit aus­gezahlt wird. Auch die Ver­zinsung der einzelnen Produkte kann unterschiedlich ausfallen: Einige Produkte sind zum Beispiel mit Aktienfonds verknüpft, was das Risiko erhöhen, aber auch die Rendite maximieren kann.

Eine Lebensversicherung ist eine gute und sichere Form der privaten Vorsorge, sollte aber nicht für kurzfristige Sparziele verwendet werden. Teilentnahmen sind in der Regel nicht möglich und eine Kündigung vor dem Ende der Laufzeit ist in den meisten Policen mit Verlusten verbunden.

Andere Formen der Investition

Auch andere Anschaffungen und Anlagen zählen zu Säule 3b. Sie können in Immobilien investieren, Gold oder Münzen erwerben oder Antiquitäten anschaffen. Entscheidend sind hier einzig Ihre finanziellen Möglichkeiten und Ihre Vorlieben bei der Geldanlage.

Vorteile von Säule 3b

Als Vorteil von Säule 3b ist vor allem deren Flexibilität zu nennen. Denn Anlagen in dieser Säule sind nicht zeitlich mit dem Eintritt in den Ruhestand verknüpft, sondern können auch für kurz- und mittel­fristige Sparziele verwendet werden. In vielen Fällen ist auch eine kurzfristige, spontane Entnahme möglich – so können Sie Ihr Geld gewinnbringend anlegen und haben gleichzeitig ein finanzielles Polster für schlechte Zeiten, über das Sie schnell und unbürokratisch verfügen können. Sowohl den Zeitpunkt der Aus­zahlung als auch die be­günstigte Person können Sie in der Regel frei wählen.

Ausserdem bieten Produkte aus Säule 3b die Möglichkeit, eine Anlage auszuwählen, die genau zu Ihren Vorstellungen passt: Sie können viel oder wenig einzahlen und auch Ihre Anlagestrategie individuell festlegen, also beispiels­weise Produkte mit hohem Risiko mit einer fest verzinsten Anlage kombinieren.

Vorsorgelücke schliessen

Wussten Sie, dass Sie im Alter mit deutlich weniger auskommen müssen, wenn Sie sich allein auf die gesetzliche Vorsorge verlassen? Aktuell erreichen Sie mit den gesetzlichen Leistungen nur etwa 60-70 Prozent Ihres bisherigen Einkommens. Sorgen Sie also unbedingt privat vor, wenn Sie sich im Alter nicht erheblich ein­schränken möchten!

Tipps für die erfolgreiche Anlage in Säule 3b

Möchten Sie Ihre private Alters­vorsorge über Säule 3b bilden, sollten Sie die Produkte passend zu Ihrer Lebenssituation auswählen. Beachten Sie diese Tipps, um erfolgreich vorzusorgen:

Unser Fazit

Jeder Schweizer, der sich im Alter nicht deutlich einschränken möchte, sollte privat für den Ruhestand vorsorgen. Bei der Auswahl der passenden Anlage­strategie sollten Sie sich aus­reichend Zeit nehmen und die verschiedenen Möglichkeiten genau vergleichen. Fordern Sie hier unseren grossen Vergleich der Vorsorgelösungen an, um die optimale Variante für Ihre Alters­vorsorge zu finden. Warten Sie nicht länger und schliessen Sie die Versorgungslücke im Alter!


Lebensversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle führenden Lebensversicherungen der Schweiz.

Lebens­versicherungen vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag

www.nzz.ch – Mit der Säule 3b lässt sich das Leben als Rentner versüssen

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Lohnt sich eine Leibrente?

Mehr erfahren

Warum sollte man privat vorsorgen?

Mehr erfahren

So funktioniert die Leibrente in der Schweiz

Mehr erfahren

Mit der 3.Säule vorsorgen und Steuern sparen: So geht`s

Mehr erfahren

In Säule 3a einzahlen: Der ultimative Guide

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a? Die 5 wichtigsten Tipps

Mehr erfahren

Was ist Säule 3a?

Mehr erfahren

Wie funktioniert die 3.Säule?

Mehr erfahren

Auszahlung der Lebens­versicherung: So geht`s

Mehr erfahren

Welche Form der Lebens­versicherung ist die richtige für mich?

Mehr erfahren

So finden Sie die beste Lebens­versicherung

Mehr erfahren

Was kostet eine Lebens­versicherung?

Mehr erfahren

Wann ist eine Lebens­versicherung sinnvoll?

Mehr erfahren

Wie wird die Auszahlung der Säule 3a besteuert?

Mehr erfahren

Bezug der Säule 3a: So funktioniert's

Mehr erfahren

So viel Steuern können Sie mit der Säule 3a sparen

Mehr erfahren

So hoch ist der Maximal­betrag der Säule 3a 2021

Mehr erfahren

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Muss ich meine Drohne in der Schweiz versichern?

Mehr erfahren

Wer benötigt eine private Unfall­versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Haushalts­hilfe nach Unfall: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Die Leistungen der obligatorischen Grund­versicherung

Mehr erfahren

Wer bezahlt die Haushalts­hilfe nach einem Spital­­aufenthalt?

Mehr erfahren

Benötige ich eine Unfallversicherung?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers