Schweizer Versicherer
im Vergleich
Wohnen >
Steuer >
071 983 38 - 58
Werktags | 9-12 & 14-17 Uhr
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Kranken­kassen­vergleich 2021

Berechnen Sie jetzt Ihre neue Kranken­kassenprämie 2021

Hinweis: Wir verwenden in unserem Prämienrechner die offiziellen Prämien des BAG für das Jahr 2021, die am 22.09.2020 veröffentlicht wurden.

Durchschnittlich 0,5% mehr: So fallen die Kranken­kassen­prämien 2021 aus

Im Schnitt fallen die Kranken­kassen­prämien 2021 rund 0.5 Prozent höher aus als im Vorjahr, wie das Bundesamt für Gesundheit am 22. September bekannt gab. Alain Berset bezeichnet diesen Prämienanstieg als „sehr moderat“, die NZZ spricht von einem „milden Prämienherbst“. Versicherte können also grundsätzlich erst einmal aufatmen - der Prämienschock 2021 bleibt aus.

Die mittlere Prämie liegt 2021 bei 316.50 Franken. Sie bezeichnet den Durchschnitt aller tatsächlich bezahlten Prämien in der gesamten Schweiz. Zum Vergleich: 2020 lag die mittlere Prämie bei 315.10 Franken pro Monat.

Was bedeutet das für Ihre Krankenkassenprämie?

Die mittlere Prämie gibt zwar einen guten Einblick, wie sich die Kranken­kassen­prämien gesamthaft entwickeln, Ihre individuelle Prämie kann davon aber deutlich abweichen. Der Grund: Krankenkassen­prämien hängen von verschiedenen Faktoren ab. Unter anderem spielt Ihr Wohnkanton bei der Prämien­berechnung eine grosse Rolle. Wie sich die Krankenkassen­prämien 2021 in Ihrem Kanton entwickeln, erfahren Sie im nachfolgenden Absatz.

Kranken­kassen­prämien 2021 nach Kantonen

Wie immer gibt es bei der Bekanntgabe der neuen Krankenkassenprämien Gewinner und Verlierer. Während in den Kantonen Zürich und Appenzell Innerrhoden die Prämien deutlich sinken, müssen Versicherte in Baselland, Luzern und im Thurgau mit einer Prämienerhöhung rechnen.

Doch selbst wenn Ihre Krankenkassen­prämie sich zum kommenden Jahr nicht ändert, sollten Sie jetzt einen Blick auf Ihre derzeitige Police werfen. Bis zum 30. November 2020 können Versicherte nämlich Ihre Grundversicherung wechseln und so Prämien sparen. Und das lohnt sich: 2021 besteht ein Einsparpotenzial von bis zu 3’857 Franken.

2021 bis zu 3’857 CHF bei der Krankenkasse sparen.

Fordern Sie jetzt Ihren individuellen Krankenkassen­vergleich 2021 gratis an. Alle Kantone. Alle Modelle. Alle Franchisen.

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?


Kontaktdaten

Bitte Vorname angeben!
Bitte Nachname angeben!
Bitte gültige Telefonnummer angeben!
Bitte Email Adresse angeben!
Bitte Strasse / Nr angeben!
Bitte Postleitzahl angeben!
Bitte Wohnort angeben!
Bitte Nachricht eingeben!

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen und bestätigen diese gelesen zu haben.

Entwicklung Kranken­kassen­prämien 2021 nach Kanton

KantonEntwicklung Krankenkassenprämien 2021
Aargau- 0.1%
Appenzell Innerrhoden- 1.6%
Appenzell Ausserrhoden0%
Bern+ 0.8%
Basel-Landschaft+ 1.3%
Basel-Stadt0%
Freiburg+ 0.6%
Genf+ 0.6%
Glarus+ 0.1%
Graubünden+ 0.4%
Jura+ 2%
Luzern+ 1.4%
Neuenburg- 0.2%
Nidwalden+ 1.1%
Obwalden- 0.1%
St. Gallen+ 0.1%
Schaffhausen- 0.1%
Solothurn+ 0.1%
Schwyz- 0.1%
Thurgau+ 1.2%
Tessin+ 2.1%
Uri+ 0.8%
Waadt+ 0.9%
Wallis+ 1.6%
Zug+ 0.8%
Zürich- 0.7%

Was kann ich tun, wenn meine Kranken­kassen­prämie 2021 steigt?

Das beste Mittel gegen steigende Prämien in der Grund­versicherung ist ein Krankenkassen­vergleich. So erfahren Sie, ob ein besseres bzw. günstigeres Angebot für Ihre Grund­versicherung existiert.

Ist dies der Fall, lohnt sich ein Versicherungs­wechsel. Denn: Die Leistungen der Grundversicherung sind per Gesetz bei allen Anbietern, Modellen und Franchisen identisch. Eine höhere Prämie sichert Ihnen keine zusätzlichen Vorteile, stattdessen bezahlen Sie für gleiche Leistungen einfach mehr.

Ein Versicherungswechsel klingt nach viel Aufwand? Kein Problem, mit unserem Rundum-Sorglos-Service für Ihre Krankenkasse überlassen Sie die Arbeit zertifzierten Experten. Diese erledigen Ihren Versicherungswechsel fristgerecht und unkompliziert - alles was Sie tun müssen, ist sich aus mehreren Vergleichsangeboten für Ihren Favoriten zu entscheiden.

Der Rundum-Sorglos-Service für Ihre Krankenkasse: Noch bis zum 30.11. nutzen!

Wer sich nicht selbst um den Wechsel der Krankenkasse kümmern möchte, ist mit dem Rundum-Sorglos-Service von Versicherung-Schweiz und den zertifizierten Versicherungsexperten von A&P Acklin und Partner gut beraten. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Ob Ihre Grundversicherung in Zukunft günstiger ausfallen soll oder Sie eine Krankenkasse mit einem besseren Kundenservice suchen, wir sorgen dafür, dass Sie 2021 ganz nach Ihren Wünschen versichert sind. Fordern Sie dazu ganz einfach unseren grossen Prämienvergleich 2021 gratis an!

Spartipps für Ihre Kranken­kassen­prämie 2021

Egal wie Ihre Prämie im kommenden Jahr auch ausfällt, wer bei der Wahl der Grundversicherung die folgenden Tipps beachtet, kann seine Prämie senken - und der Prämienentwicklung entspannt engegenblicken:

Anbieter wechseln

Da die Prämien je nach Anbieter deutlich variieren, kann der monatliche Beitrag mit einem Wechsel zu einem günstigeren Versicherer effektiv gemindert werden. Leistungseinbussen müssen Versicherte dabei übrigens nicht fürchten: Die Leistungen der Grundversicherung sind gesetzlich vorgeschrieben und somit bei allen Krankenkassen identisch.

Mehr erfahren

Sparmodell wählen

Mit alternativen Versicherungs­modellen können im Vergleich zum Standard-Modell bis zu 25 Prozent Prämien eingespart werden. Unterschiede bestehen zwischen den Modellen nur im Hinblick auf den ersten Ansprechpartner im Krankheitsfall: Sie kontaktieren dann zuerst Ihren Hausarzt, HMO-Arzt oder eine telefonische Beratungsstelle.

Mehr erfahren

Franchise anpassen

Wer die Franchise optimal auf die eigenen Bedürfnisse abstimmt, kann in Summe bei den jährlichen Gesundheitskosten deutlich sparen. Es gilt die Faustregel: Wer öfter krank ist, für den lohnt eine niedrige Franchise. Gehen Sie selten zum Arzt, ist eine höhere Franchise, die mit niedrigeren monatlichen Beiträgen einhergeht, empfehlenswert.

Mehr erfahren

Zahlungsrhythmus anpassen

Wer den Krankenkassenbeitrag nicht monatlich, sondern jährlich oder halbjährlich bezahlt, kann bis zu 2% sparen. Versicherer haben so nämlich weniger Aufwand, was sie im Zuge einer geringeren Beitragshöhe an die Versicherten weitergeben. Dieses Vorgehen ist besonders für Haushalte mit mehreren Personen lohnenswert.

Rabatte nutzen

Insbesondere Familien können bei der Krankenkasse von Rabatten profitieren. Sind alle Familienmitglieder beim gleichen Anbieter versichert, fallen die Prämien für Kinder z.B. geringer aus. Bei einigen Kassen entfällt die Prämie für das dritte Kind sogar komplett. Mehr zum Thema Familienversicherung & Rabatte erfahren Sie hier.

Unfalldeckung prüfen

Wer mindestens 8 Stunden pro Woche bei einem Arbeitgeber beschäftigt ist, verfügt bereits über eine Unfalldeckung – diese muss also nicht gesondert in den Schutz der Grundversicherung aufgenommen werden. Im Vergleich zur Grundversicherung mit Unfalldeckung können so bis zu 10% gespart werden.


Krankenkassenprämien 2021 vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Krankenkassen der Schweiz und finden Sie Ihre günstigste Prämie 2021.

Krankenkassen vergleichen

Studien und Quellen zu diesem Beitrag

www.nzz.ch – Plus 0,5 Prozent bei den Krankenkassen
www.bote.ch – Prämienschock bleibt aus: Krankenkassen kosten 2021 durchschnittlich 0,5 Prozent mehr
www.nau.ch – Berset informiert: So steigen Krankenkassenprämien 2021

Passende Beiträge aus unserem Ratgeber

Grund­versicherung wechseln: So geht’s

Mehr erfahren

Abredeversicherung: Was ist es und wer braucht es?

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse ist 2021 die günstigste?

Mehr erfahren

Kosmetische Operationen: Was zahlt die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Grund­versicherung künden: So geht's

Mehr erfahren

Selbstbehalt: Welche Kosten nach Erreichen der Franchise anfallen

Mehr erfahren

Krankenkassen­prämien 2021: In diesen Kantonen sinken die Prämien

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Diese Termine & Fristen sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Die 10 besten Krankenkassen der Schweiz

Mehr erfahren

Karenzfrist: Warum hat meine Ver­sicherung eine Warte­zeit?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Letzte Chance zum Kündigen der Krankenkasse

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2020: Prämienanstieg um + 0,2%

Mehr erfahren

Spartipps für Paare: So werden Ihre Versicherungen günstiger

Mehr erfahren

19- bis 25-Jährige profitieren 2020 von günstigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse hat den besten Service?

Mehr erfahren

Was ist eine Nachversicherungsbestätigung?

Mehr erfahren

Kündigung der Kranken­kasse: Noch bis zum 29. November 2019

Mehr erfahren

Kranken­versicherung korrekt kündigen: So geht's

Mehr erfahren

Prämien­verbilligung: Was ist es und für wen kommt es infrage?

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wie schnell erstatten Kranken­kassen die Kosten?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

Bis zu 100 Franken weniger: Junge Erwachsene profitieren 2019 von niedrigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

Krankenkasse unter dem Jahr kündigen - Geht das?

Mehr erfahren

Wie werden die Krankenkassen­prämien berechnet?

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2019: Was sich für Sie ändert

Mehr erfahren

5 Spartipps für Ihre Grund­versicherung

Mehr erfahren

10 Tipps: So können Sie Ihre Kranken­versicherung optimieren

Mehr erfahren

Wie man Doppelversicherung & Überversicherung vermeidet

Mehr erfahren

Woran erkennt man eine gute Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Krankenkassen Glossar

Übersicht aller Schweizer Versicherer von A-Z