Schweizer Versicherer
im Vergleich
Alltag >
Steuer >
071 983 38 - 58
Werktags | 9-12 & 14-17 Uhr
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!
071 983 38 - 58
Werktags | 9-12 & 14-17 Uhr
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Stillgeld: Was bezahlen die Schweizer Krankenkassen?

30. Mai 2019 Familie und Kinder, Krankenkassenvergleich

Stillen ist gut fĂŒr die Gesundheit des SĂ€uglings, es unterstĂŒtzt den Aufbau eines gesunden Immunsystems und schĂŒtzt so vor Krankheiten. Besonders in den ersten Monaten nach der Geburt ist Muttermilch die beste Nahrung, die ein SĂ€ugling bekommen kann.

Die Grundversicherung hat den Wert des Stillens fĂŒr SĂ€uglinge erkannt und unterstĂŒtzt stillende MĂŒtter deshalb mit der Finanzierung von Stillberatung. Die Kosten fĂŒr drei Sitzungen bei einer Fachperson werden von der Grundversicherung ĂŒbernommen. Weitere UnterstĂŒtzung kommt von den Zusatzversicherern in Form von Stillgeld.

Die Grundversicherung ĂŒbernimmt die Stillberatung

Die Grundversicherung hat den Wert des Stillens fĂŒr SĂ€uglinge erkannt und unterstĂŒtzt stillende MĂŒtter deshalb mit der Finanzierung von Stillberatung. Die Kosten fĂŒr drei Sitzungen bei einer Fachperson werden von der Grundversicherung ĂŒbernommen. Weitere UnterstĂŒtzung kommt von den Zusatzversicherern in Form von Stillgeld.

Bezahlt Ihre Krankenkasse Stillgeld? Machen Sie den Test!

Jetzt individuellen Vergleich der Zusatzversicherungen fĂŒr Stillgeld und Offerten gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?


Kontaktdaten

Bitte Vorname angeben!
Bitte Nachname angeben!
Bitte gĂŒltige Telefonnummer angeben!
Bitte Email Adresse angeben!
Bitte Strasse / Nr angeben!
Bitte Postleitzahl angeben!
Bitte Wohnort angeben!
Bitte Nachricht eingeben!

Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und bestÀtigen diese gelesen zu haben. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Zusatzversicherung bezahlt Stillgeld an MĂŒtter

Viele Zusatzversicherer bieten Stillgeld fĂŒr frischgebackene MĂŒtter an. Die Höhe des ausgezahlten Stillgeldes unterscheidet sich je nach Versicherer. Meistens werden stillende MĂŒtter mit einem Betrag von 100 bis 250 Franken pro Kind unterstĂŒtzt.

Sehr viele Zusatzversicherungen bieten Stillgeld in verschiedenen Tarifen und in unterschiedlicher Höhe. Deshalb lohnt es sich genau hinzuschauen und die Angebote der verschiedenen Versicherer miteinander zu vergleichen – nur so kann sichergestellt werden, dass Sie das Angebot mit den besten Konditionen finden.

Zudem sollte man bei der Wahl der passenden Zusatzversicherung nicht ausser Acht lassen, welche Leistungen neben dem Stillgeld in der Police noch enthalten sind. Stillgeld wird nÀmlich zumeist in Form eines Leistungspaketes angeboten. Hier gilt die Faustregel: Eine Zusatzversicherung lohnt sich besonders dann, wenn man mehrere Leistungen aus dem Paket in Anspruch nehmen möchte.

So beantragen Sie Stillgeld

Um das Stillgeld zu erhalten, muss man bei den meisten Versicherern einen Antrag stellen – das entsprechende Formular dafĂŒr erhalten Sie bei Ihrem Zusatzversicherer. Anspruch auf Stillgeld hat, wer sein Kind mindestens 10 Wochen lang gestillt hat. Dies muss von einer Hebamme, einer MĂŒtterberaterin oder einem Arzt schriftlich bestĂ€tigt werden. Reichen Sie den Antrag auf Stillgeld am besten zusammen mit dieser BestĂ€tigung ein, so geht es mit der Bewilligung am schnellsten.

Diese Schweizer Krankenkassen bezahlen Stillgeld

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung mit Krankenkassen, die Stillgeld fĂŒr MĂŒtter anbieten.

VersicherungBeschreibung
ÖKK
ÖKK ELTERN
  • Stillgeld: CHF 150.- pro Kind
Sympany
plus
  • Stillgeld: CHF 250
Sympany
premium
  • Stillgeld: CHF 250.-
Sympany
allgemeiner zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
Sympany
privat zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
SLKK
SLKK-QualiCare.comfort
  • Stillgeld: CHF 200.- (pro Kind)
Kolping
plus
  • Stillgeld: CHF 250
Kolping
premium
  • Stillgeld: CHF 250.-
Kolping
allgemeiner zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
Kolping
privat zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
KVF
ÖKK ELTERN
  • Stillgeld: CHF 150.- pro Kind
Glarner
Zusatz ALLGEMEIN
  • Stillgeld: CHF 250.-
Glarner
PREMIUM
  • Stillgeld: CHF 250.-
Glarner
FAMILY
  • Stillgeld:  CHF 250.-
Glarner
FAMILY FLEX
  • Stillgeld:  CHF 250.-
Moove
plus
  • Stillgeld: CHF 250
Moove
premium
  • Stillgeld: CHF 250.-
Moove
allgemeiner zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
Moove
privat zusatz
  • Stillgeld: CHF 250.-
Einsiedeln
Optima
  • Stillgeld: CHF 150.-
Einsiedeln
Premium
  • Stillgeld: CHF 250.-
Einsiedeln
Family
  • Stillgeld:  CHF 250.-
Einsiedeln
Family Flex1
  • Stillgeld:  CHF 250.-
Vita Surselva
Allgemeiner Zusatz
  • Stillgeld: Die Zusatzversicherung zahlt CHF 150.- Stillgeld pro Kind aus, wenn die versicherte Mutter ihr Kind oder ihre Kinder wĂ€hrend zehn Wochen voll oder teilweise stillt. Der Nachweis ist auf dem Stillgeldformular des Versicherers zu erbringen.
Vita Surselva
Surselva Cumpletta
  • Stillgeld: Die Cumpletta zahlt CHF 300.- Stillgeld pro Kind, wenn die versicherte Mutter ihr(e) Kind(er) wĂ€hrend 10 Wochen ab Geburt voll oder teilweise stillt. Der Nachweis ist auf dem Stillgeldformular der vita surselva zu erbringen.
Vita Surselva
Surselva Kombi A
  • Stillgeld: CHF 150.- pro Kind
  • Stillgeld: Wenn die versicherte Mutter mindestens zehn Wochen ganz oder teilweise stillt und ein Nachweis der Versicherung erbracht wurde.
Sanavals
Allgemeiner Zusatz
  • Stillgeld: Die Zusatzversicherung zahlt CHF 150.- Stillgeld pro Kind aus, wenn die versicherte Mutter ihr Kind oder ihre Kinder wĂ€hrend zehn Wochen voll oder teilweise stillt. Der Nachweis ist auf dem Stillgeldformular des Versicherers zu erbringen.
Sanavals
Kombi Allgemein
  • Stillgeld: CHF 150.- pro Kind
  • Stillgeld: Wenn die versicherte Mutter mindestens zehn Wochen ganz oder teilweise stillt und ein Nachweis der Versicherung erbracht wurde.
Sanavals
Surselva Cumpletta
  • Stillgeld: Die Cumpletta zahlt CHF 300.- Stillgeld pro Kind, wenn die versicherte Mutter ihr(e) Kind(er) wĂ€hrend 10 Wochen ab Geburt voll oder teilweise stillt. Der Nachweis ist auf dem Stillgeldformular der vita surselva zu erbringen.

Fazit & Empfehlung

Zusatzversicherer unterstĂŒtzen frischgebackene MĂŒtter durch die Auszahlung von Stillgeld. Wie hoch dieses ausfĂ€llt und welche Leistungen im Paket noch enthalten sind, variiert jedoch je nach Anbieter. Oft gestaltet es sich deshalb kompliziert, den besten Tarif fĂŒr die eigene Situation zu wĂ€hlen.

Unsere Berater unterstĂŒtzen Sie mit ihrer Fachkompetenz und helfen Ihnen, im Urwald der verschiedenen Tarife den Überblick zu bewahren – so wĂ€hlen Sie den richtigen Tarif fĂŒr Ihre Situation und stellen sicher, dass Sie und Ihr Nachwuchs immer bestens versorgt sind. Fordern Sie dafĂŒr ganz einfach unseren Vergleich der Zusatzversicherungen fĂŒr Stillgeld an.


Zusatzversicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach alle Zusatzversicherungen der Schweiz und finden Sie das passende Angebot fĂŒr Ihren Bedarf.

Zusatzversicherungen vergleichen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.ktipp.ch – Stillgeld fĂŒr MĂŒtter – ein Zustupf auf Nachfrage

Ähnliche BeitrĂ€ge aus unserem Ratgeber

TrÀgt die Krankenkasse die Kosten meiner Sehhilfe?

Mehr erfahren

Frauenarzt & GynÀkologie: Welche Kosten trÀgt die Krankenversicherung?

Mehr erfahren

Kosten einer Psychotherapie: Was zahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Wird mein Fitness-Abo von der Krankenkasse ĂŒbernommen?

Mehr erfahren

Entspannter dank Massage: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Kosten einer ErnÀhrungsberatung: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers