Schweizer Versicherer
im Vergleich
Wohnen >
Steuer >
071 983 38 - 58
Werktags | 9-12 & 14-17 Uhr
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

🏠 Wie Sie die passende Gebäude­versicherung finden

25. Jan 2021 Eigentum, Miete & Wohnen

Als Besitzer einer Immobilie müssen Sie sich für verschiedene Fälle absichern. Ein wichtiger Bestandteil dieser Absicherung sollte eine Gebäude­versicherung sein, die Sie finanziell absichert, sollten an Ihrer Immobilie Schäden entstehen. Auch bei Immobilien, die vermietet werden, ist der Abschluss der Gebäudeversicherung Sache des Vermieters. Wir haben für Sie zusammengefasst, in welchen Fällen Sie eine Gebäudeversicherung benötigen und welche Leistungen Sie erwarten können.

Auf der Suche nach dem passenden Schutz für Ihre Immobilie?

Jetzt Vergleich der Gebäudeversicherungen 2021 gratis anfordern

Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Gebäude­versicherung: Diese Schäden sind versichert

Grundsätzlich kommt die Gebäude­versicherung für Schäden am Gebäude selbst auf, also an allem, was fest verbaut ist und nicht zum Mobiliar gehört. Abgesichert sind vor allem Schäden infolge verschiedener Natur- und Wetter­ereignisse:

Dadurch gehört die Gebäudeversicherung zu den wichtigsten Versicherungen für alle Eigentümer einer Immobilie. Ohne Gebäudeversicherung müssten Sie solche Schäden aus eigener Tasche bezahlen, was in bestimmten Fällen eine extrem hohe finanzielle Belastung zur Folge haben kann.

Achtung: Keine Übernahme bei Schäden infolge mangelnder Sorgfalt

Bei sogenannten „vorhersehbaren“ Ereignissen verlangt die Versicherung, dass Versicherte entsprechend vorsorgen. Leben Sie beispielsweise in einem Gebiet mit hoher Schneewahrscheinlichkeit im Winter, sollten Sie Ihr Dach gegen den Schneefall absichern und für eine regelmässige Befreiung von den Schneemassen sorgen. Haben Sie trotz hohem Risiko keine entsprechenden Vorkehrungen getroffen, kann die Versicherung die Erstattung des Schadens verweigern.

Gebäudeversicherung: In den meisten Kantonen obligatorisch

In vielen Kantonen ist eine Gebäude­versicherung für alle Eigentümer obligatorisch. Hier müssen Sie sich als Immobilienbesitzer bei einer kantonalen Gebäudeversicherung anmelden. Nur Bewohner der Kantone Genf, Tessin, Appenzell Innerrhoden und Wallis können sich selbst für oder gegen eine Gebäudeversicherung entscheiden und diese bei einem privaten Anbieter abschliessen. In den Kantonen Schwyz, Uri und Obwalden gilt eine Kombination beider Regelungen: Der Abschluss einer Versicherung gegen Feuer- und Elementarschäden ist verpflichtend, kann aber bei einem privaten Anbieter erfolgen.

Hausratversicherung zum Schutz des Mobiliars

Da Schäden am beweglichen Mobiliar kein Bestandteil der Gebäudeversicherung sind, empfehlen wir auch den Abschluss einer Hausratversicherung. Bedenken Sie, dass bei Schäden durch elementare Ereignisse häufig auch das Mobiliar in Mitleidenschaft gezogen wird, so kann zum Beispiel eine Überschwemmung schnell die gesamte Einrichtung zerstören. Fordern Sie hier unseren Vergleich der Hausrat­versicherungen 2021 an!

Weitere mögliche Leistungen der Gebäudeversicherung

Neben der Deckung von Elementarschäden bieten viele Versicherer weitere Möglichkeiten der Absicherung. Häufig können verschiedenen Zusatzleistungen nach dem Bausteinprinzip ausgewählt werden, sodass der Versicherungsschutz individuell an Lage und Beschaffenheit Ihrer Immobilie angepasst werden kann.

Sinnvoll ist in vielen Fällen zum Beispiel eine Gebäudewasserversicherung, die auch Schäden beinhaltet, die nicht durch elementare Ereignisse entstanden sind, wie etwa den Schaden am Parkettboden nach einem Wasserrohrbruch. Möglich ist auch die Absicherung gegen Glasschäden, da dieser Schutz nicht in allen Policen automatisch enthalten ist. Auch bauliche Gegenstände, die nicht direkt zum Gebäude gehören, wie Schwimmbecken oder Zäune, müssen in der Regel gesondert versichert werden und sind in der Gebäudeversicherung nicht automatisch enthalten.

Die Auswahl der passenden Bausteine ist vor allem abhängig von der baulichen Beschaffenheit und der geographischen Lage der Immobilie – ein Chalet in den Schweizer Bergen muss anders geschützt werden als ein Mehrfamilienhaus in der Innenstadt. Vergleichen Sie die verschiedenen Leistungen genau und wählen Sie die passenden Bestandteile für die Absicherung Ihrer Immobilie.

Unser Fazit

Die Auswahl der passenden Versicherung ist von verschiedenen Faktoren abhängig, neben der Beschaffenheit der Immobilie haben natürlich auch der eigene Anspruch und Ihre finanziellen Möglichkeiten Einfluss auf die Entscheidung. In unserem grossen Vergleich der Gebäudeversicherungen 2021 können Sie sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die verschiedenen Tarife verschaffen und erfahren genau, welche Leistungen die einzelnen Versicherungen anbieten. So finden Sie eine Versicherung, die zu Ihrer Immobilie ebenso passt wie zu Ihren Ansprüchen an eine Versicherung.


Gebäude­versicherungen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach die führenden Gebäude­versicherungen der Schweiz.

Gebäude­versicherungen vergleichen

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

☂️ Schäden durch Unwetter: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Lohnt sich eine Miet­kautions­versicherung?

Mehr erfahren

Muss ich meine Drohne in der Schweiz versichern?

Mehr erfahren

Lohnt es sich, Ski und Snowboard zu versichern?

Mehr erfahren

Schäden durch Feuerwerk an Silvester: Was bezahlt die Versicherung?

Mehr erfahren

Welche Versicherungen brauche ich als Haus­eigentümer?

Mehr erfahren

Haushalts­hilfe nach Unfall: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

🔨 Reparatur in der Miet­wohnung: Wer trägt die Kosten?

Mehr erfahren

Die Leistungen der obligatorischen Grund­versicherung

Mehr erfahren

Wer bezahlt die Haushalts­hilfe nach einem Spital­­aufenthalt?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers