Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Wie man Doppelversicherung & Überversicherung vermeidet

08. Jul 2019 Sparen

Häufiger als man denken würde kommt es vor, dass man mehr für seine Versicherung zahlt als eigentlich nötig. Manchmal kommt es sogar vor, dass man für die gleichen Leistungen zwei Versicherungsbeiträge bezahlt, obwohl eine Versicherung völlig ausreichend wäre.

Wenn Sie das Gefühl haben, jeden Monat ungewöhnlich viel für Versicherungen auszugeben, könnten dies die Gründe sein:

Überversicherung

Viele Personen sind zwar nicht doppelt versichert, aber doch „überversichert“. Davon spricht man z.B., wenn die Deckungssumme einer Versicherung den möglichen Schaden deutlich übersteigt oder Leistungen enthalten sind, auf die der Versicherte auch gut verzichten könnte.

Einige Versicherte zahlen etwa für die Unterbringung in einem Einzelzimmer im Falle eines Aufenthalts im Spital, obwohl sie auch in einem Zweibettzimmer gut zurechtkämen.

Doppelte Versicherungen

Ohne sich dessen bewusst zu sein, zahlen viele Schweizer monatliche Beiträge an zwei oder sogar mehr Versicherungen, die Ihnen die gleichen Leistungen bieten. Besonders häufig findet man Doppelversicherungen im Bereich der Zusatz- und Unfallversicherung.

Sind Sie über- oder gar doppelversichert?

Jetzt Ihre Verträge analysieren lassen, um so eine Doppelversicherung zu vermeiden.

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Wie kann ich Doppelversicherungen vermeiden?

Besonders aufmerksam sollten Sie bei diesen Versicherungen sein, da es hier sehr oft zu doppelten Prämienzahlungen kommt:

Unfallversicherung

Alle in der Schweiz lebenden Personen sind durch die Grundversicherung automatisch auch gegen Unfälle versichert. Sobald Sie aber mindestens 8 Stunden wöchentlich einer regelmässigen Tätigkeit nachgehen, sind Sie über Ihren Arbeitgeber automatisch in einer gesonderten Unfallversicherung („UVG“) angemeldet. In so einem Fall sollten Sie den Unfallschutz aus der Grundversicherung ausschliessen, da Sie über die UVG vollständig geschützt sind.

Dies geschieht nicht automatisch, Sie müssen selbst aktiv werden! Gerne helfen Ihnen unsere Berater bei der Kontaktaufnahme mit Ihrer Grundversicherung.

Dieser Schritt lohnt sich in jedem Fall, da der Unfallschutz der UVG die Leistungen der Grundversicherung deutlich übersteigt. Im Gegensatz zur Grundversicherung werden im Fall eines Unfalls weder Franchise noch Selbstbehalt fällig, zusätzlich erhalten Sie weitere Leistungen wie Taggeld oder Unterstützung im Haushalt.

Zusatzversicherung

Einige Menschen zahlen jeden Monat zwei Beiträge an unterschiedliche Versicherer, die Ihnen die gleichen Leistungen bieten. Der Grund liegt meist in der Kündigungsfrist der einzelnen Versicherer.

Halten Sie diese nicht ein und schliessen eine neue Zusatzversicherung ab, bevor Ihnen die Kündigung von der alten Versicherung bestätigt wurde, müssen Sie am Ende beide Beiträge bezahlen. Natürlich können Sie Ihre neue Krankenkasse bitten, den Eintrittstermin entsprechend zu verschieben oder die Beiträge zu sistieren – ein Rechtsanspruch darauf besteht jedoch nicht!

Grundversicherung: Keine Doppelversicherung möglich

Eine gute Nachricht gibt es dennoch für alle Versicherten: In der obligatorischen Grundversicherung ist keine doppelte Versicherung möglich, doppelte Beiträge können also auch nicht fällig werden.

Doch auch hier sollte man beim Versicherungswechsel beachten, dass Sie erst bei Ihrer neuen Krankenkasse versichert sind, wenn Sie alle offenen Prämien bei Ihrer jetzigen Krankenkasse beglichen haben und eine sogenannte Nachversicherungsbestätigung (NVB) von Ihrer neuen Krankenkasse an Ihre momentane Krankenkasse versendet wurde. Die NVB bestätigt Ihrem jetzigen Versicherer, dass Sie ab dem kommenden Jahr bei einer anderen Krankenkasse versichert sein werden.

Was passiert bei verspäteter Kündigung der Grundversicherung?

Unsere Versicherung-Schweiz Empfehlung

Prüfen Sie Ihre Versicherungsverträge genau, um eine Über- oder gar Doppelversicherung zu vermeiden. Besonders vor dem Abschluss einer neuen Versicherung ist es ratsam zu klären, ob die gewünschten Leistungen nicht schon in einer anderen, bereits vorhandenen Versicherung enthalten sind.

Unsere unabhängigen Berater unterstützen Sie gern bei der Analyse Ihrer Verträge und helfen Ihnen, Kostenfallen und doppelte Versicherungen zu vermeiden!


Versicherungen prüfen lassen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach ihre Verträge, um eine Doppelversicherung zu vermeiden.

Verträge analysieren lassen

Weitere Links und Quellen zu diesem Beitrag
www.beobachter.ch – Prämie für Grundversicherung doppelt zahlen?
www.srf.ch – Muss ich zwei Krankenkassen bezahlen?

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

Kann ich eine Jahres­rechnung von der Kranken­kasse erhalten?

Mehr erfahren

Dieser Prämien­rechner zeigt, ob Ihre Kranken­kassen­prämie zum neuen Jahr teurer wird

Mehr erfahren

Letzte Chance zum Kündigen der Krankenkasse

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse hat den besten Service?

Mehr erfahren

Grund­versicherung künden: So geht's

Mehr erfahren

Welche Kranken­kasse ist 2021 die günstigste?

Mehr erfahren

Grund­versicherung wechseln: So geht’s

Mehr erfahren

Woran erkennt man eine gute Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Worauf Sie beim Krankenkassenvergleich achten sollten

Mehr erfahren

Krankenkassen­prämien 2021: In diesen Kantonen sinken die Prämien

Mehr erfahren

Steigende Kranken­kassen­prämien: Was tun?

Mehr erfahren

Wieso steigt meine Krankenkassenprämie von Jahr zu Jahr?

Mehr erfahren

Prämien­verbilligung: Was ist es und für wen kommt es infrage?

Mehr erfahren

Kranken­versicherung korrekt kündigen: So geht's

Mehr erfahren

Kündigung der Kranken­kasse: Noch bis zum 29. November 2019

Mehr erfahren

19- bis 25-Jährige profitieren 2020 von günstigeren Prämien

Mehr erfahren

Welche ist die günstigste Kranken­kasse der Schweiz?

Mehr erfahren

Krankenkasse wechseln: Diese Termine & Fristen sollten Sie kennen

Mehr erfahren

Kranken­kassen­prämien 2020: Prämienanstieg um + 0,2%

Mehr erfahren

Wie werden die Krankenkassen­prämien berechnet?

Mehr erfahren

💡 5 Spartipps für Ihre Grund­versicherung

Mehr erfahren

Selbstbehalt: Welche Kosten nach Erreichen der Franchise anfallen

Mehr erfahren

Was ist eine Nachversicherungsbestätigung?

Mehr erfahren

Bis zu 100 Franken weniger: Junge Erwachsene profitieren 2019 von niedrigeren Prämien

Mehr erfahren

Krankenkassenprämien 2019: Was sich für Sie ändert

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers