Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

Agrisano AGRI-spezial

Ihre Zusatz­versicherung bei der Agrisano - schon ab wenigen Franken monatlich.

Jetzt Offerte und Infos zu Ihrer passendenZusatz­versicherung gratis anfordern

Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Die Krankenpflege-Zusatzversicherung AGRI-spezial der Agrisano bietet folgende Leistungen:

Ambulante Behandlung

Ärztlich verordnete Psychotherapie für maximal 20 Sitzungen, à maximal CHF 50.- pro Kalenderjahr, bei von der Agrisano anerkannten Psychotherapeuten.

Medikamente

50% der Kosten ärztlich verordneter Nichtpflicht-Medikamente (ohne Negativ-Liste).

Prävention / Gesundheitsvorsorge
  • Vorsorgeuntersuchungen, sofern keine KVG-Leistung
  • Pro Kalenderjahr 90% der Kosten, maximal CHF 500.- für diverse Impfungen
  • 50% der Kosten, maximal CHF 500.- für ärztlich verordnete Massnahmen in den Bereichen Rücken und Ernährung (inklusive Leistungen aus Schwangerschaft und Mutterschaft)
Mittel und Gegenstände
  • Brillengläser / Kontaktlinsen maximal CHF 200.- innert 720 Tagen
  • Ergänzende Mittel / Gegenstände, die der Heilung dienlich sind (gemäss Kassenliste), maximal CHF 5000.- pro Kalenderjahr
Mutterschaft
  • Schwangerschafts- und Rückbildungsturnen 50%, maximal CHF 500.- (inklusive Leistungen aus Prävention und Gesundheitsvorsorge).
Kuraufenthalt
  • Bade-/Erholungskur: CHF 45.- pro Tag (zusammen mit KVG), für maximal 30 Tage pro Kalenderjahr in ärztlich geleiteten anerkannten Kuranstalten.
Transport / Rettung
  • Kranken- / Unfalltransport/Rettung:
    90 %, maximal CHF 20 000.- Pro Kalenderjahr (zusammen mit KVG)
Haushaltshilfe
  • Maximal CHF 80.- pro Tag, maximal CHF 800.- pro Kalenderjahr bei vollständiger Arbeitsunfähigkeit und mit ärztlicher Verordnung. Durchführung durch anerkannte Organisationen oder durch Privatpersonen mit nachweislichem Erwerbsausfall.
Ausland
  • In Ergänzung zum KVG für notfallmässige ambulante und stationäre Behandlung, maximal CHF 50000.-. Bei Aufenthalt im Akutspital maximal CHF 1000.-/Tag.

Passend zum Thema

Was kostet eine Brille und welche Kosten trägt die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Passen Ihre Zusatzversicherungen noch zu Ihrem Bedarf?

Mehr erfahren

Zusatzversicherung wechseln: So vermeiden Sie einen Unterbruch

Mehr erfahren

Schaden­freiheits­rabatte in der Zusatz­versicherung

Mehr erfahren

🧸 Die wichtigsten Zusatz­versicherungen für Kinder

Mehr erfahren

⏰ Karenzfrist: Warum hat meine Ver­sicherung eine Warte­zeit?

Mehr erfahren

Was passiert mit Zusatz­versicherungen bei einem Umzug?

Mehr erfahren

🌱 Entspannter dank Massage: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

🍼 Stillgeld: Was bezahlen die Schweizer Krankenkassen?

Mehr erfahren

Trägt die Krankenkasse die Kosten meiner Sehhilfe?

Mehr erfahren

Frauenarzt & Gynäkologie: Welche Kosten trägt die Krankenversicherung?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Kosten einer Ernährungsberatung: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Kosten einer Psychotherapie: Was zahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Wird mein Fitness-Abo von der Krankenkasse übernommen?

Mehr erfahren