Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

🍼 Zusatz­versicherungen für Schwangerschaft und Babys

06. Apr 2019 Familie und Kinder

„Hauptsache, das Kind ist gesund!“ – Wohl keinen anderen Satz hört und äussert man häufiger, wenn man selbst Nachwuchs erwartet oder das freudige Ereignis im Umfeld ansteht. Dementsprechend wichtig ist für werdende Eltern die medizinische Versorgung während und nach der Schwangerschaft.

Bei der Vielzahl an Untersuchungs­möglichkeiten, Beratungs­angeboten und anderen Leistungen ist es aber oft schwer, den Überblick zu behalten. Welche Kosten übernimmt die obligatorische Grund­versicherung? Benötige ich eine Zusatz­versicherung und welche Leistungen bietet sie? Die wichtigsten Informationen hat Versicherung-Schweiz für Sie zusammengefasst.

Auf der Suche nach der passenden Versicherung für Mutter und Kind?

Jetzt persönliches Angebot der Schweizer Krankenkassen 2021 für Familien gratis anfordern

Was ist Ihnen bei Ihrer Versicherung besonders wichtig?


Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Grund­versicherung: Leistungen während der Schwangerschaft

Die gute Nachricht: Der Leistungskatalog der Grundversicherer im Bereich Schwangerschaft ist recht umfangreich, alle nötigen und ärztlich empfohlenen Leistungen werden übernommen. Dazu zählen z.B. Ultraschall­untersuchungen, Geburts­vorbereitungs­kurse, der Erst­trimestertest zur Überprüfung des Risikos auf Trisomie 13, 18 oder 21, sowie alle Kosten im Zusammenhang mit einer Geburt im Spital oder einer ambulanten Geburt zuhause oder in einem Geburts­haus. Auch Ihren Frauenarzt dürfen Sie frei wählen.

Franchise und Selbstbehalt entfallen ab SSW 13

Die besondere Leistung der Grund­versicherer während der Schwangerschaft: Ab SSW 13 bis 8 Wochen nach der Geburt sind Sie von Selbstbehalt und Franchise befreit, die Kosten für alle Untersuchungen und Behandlungen werden vollständig übernommen.

Doch die Leistungen der Grund­versicherung sind im Hinblick auf eine Schwangerschaft nicht allumfassend: Selten und nur auf ausdrückliche ärztliche Anordnung übernommen werden z.B. die Kosten für alternative Therapiemethoden, vertiefte Beratungen oder Kurse wie Schwangerschafts­yoga oder Rückbildungs­gymnastik. Hier kann eine Zusatz­versicherung einspringen.

Zusatzversicherungen für Mütter und Babys

Besonders Erstgebärende sind oft verunsichert und haben in der Schwangerschaft ein erhöhtes Bedürfnis nach Beratung und professioneller Unterstützung. Eine Zusatzversicherung kann in solchen Fällen helfen und für finanzielle Entlastung sorgen. Möglich ist eine Unterstützung für werdende und frischgebackene Mütter und Väter z.B. bei folgenden Leistungen:

Zudem sollten Sie sich überlegen, ob und wie viel Sie nach der Geburt wieder arbeiten möchten. Sollten Sie weniger als 8 Stunden pro Woche erwerbstätig sein, sollten Sie den Unfallschutz in Ihre Grundversicherung einschliessen oder eine gesonderte Unfallversicherung abschliessen.

Achtung Karenzfrist

Beachten Sie vor Abschluss einer Zusatzversicherung die Karenzzeit, also die Frist, in der Sie die Leistungen noch nicht in Anspruch nehmen können. Die meisten Versicherer haben eine Frist von 270-365 Tagen, einzelne sogar von zwei Jahren.

Zusatzversicherung für Babys

Neben der Absicherung während der Schwangerschaft sollten sich werdende Eltern auch mit dem Schutz Ihres Babys nach der Geburt auseinandersetzen. Ein sehr interessantes Angebot der Zusatz­versicherer ist dabei die sogenannte „vorgeburtliche Anmeldung“. Werdende Eltern können Ihr Kind dadurch bereits vor der Geburt in einer Zusatzversicherung anmelden, ohne dass das Kind eine Gesundheitsprüfung durchlaufen muss.

Was kosten die Zusatz­versicherungen für Mütter und Babys?

Die monatlichen Kosten für eine Zusatzversicherung variieren stark und sind natürlich von den enthaltenen Leistungen abhängig. Einige Zusatz­versicherungen im Bereich der ambulanten Versorgung sind bereits für Beiträge ab 10 Franken monatlich zu bekommen. Premium-Versicherungen ohne Kostenbeteiligung und mit grossem Leistungsspektrum können hingegen mit höheren monatlichen Beiträgen zu Buche schlagen. Entscheidend für den monatlichen Beitrag ist, an welchen Leistungen sie interessiert sind und in welchem Umfang Sie diese in Anspruch nehmen möchten.

Fazit & Empfehlung

Grundsätzlich werden die Kosten der notwendigen Behandlungen in der Schwangerschaft zwar von der Grundversicherung gedeckt, trotzdem lohnt sich eine Zusatzversicherung in den meisten Fällen. Der Grund: Wenn Sie an zusätzlichen Leistungen während und nach der Schwangerschaft interessiert sind und planen, diese in Anspruch zu nehmen, können Kosten gespart werden.

Dies gilt insbesondere für die Unterbringung im Spital aber auch für die Vorsorge in anderen Bereichen. Fast immer ist eine Ersparnis im Vergleich zur Zahlung aus eigener Tasche möglich. Fordern Sie dafür einfach unseren grossen Vergleich der Schweizer Krankenkassen 2021 für Familien gratis an!


Krankenkassen vergleichen

Vergleichen Sie jetzt schnell und einfach die Prämien aller Schweizer Krankenkassen.

Krankenkassen vergleichen

Ähnliche Beiträge aus unserem Ratgeber

🍼 Wie funktioniert die Kranken­versicherung für Babys?

Mehr erfahren

Mutterschaft: Die Leistungen der Krankenkasse

Mehr erfahren

🍼 Die 5 wichtigsten Versicherungen für Ihr Baby

Mehr erfahren

🦷 Die beste Zahn­versicherung für Kinder

Mehr erfahren

🧸 Brauchen Kinder eine Unfall­versicherung?

Mehr erfahren

Versicherungstipps für werdende Eltern & junge Familien

Mehr erfahren

Schwangerschafts­rückbildung: Trägt die Krankenkasse die Kosten?

Mehr erfahren

Endlich 18: Das ändert sich mit der Volljährigkeit in Sachen Versicherung

Mehr erfahren

💍 Was sich mit einer Hochzeit in Sachen Versicherung ändert

Mehr erfahren

Was ändert sich in Sachen Ver­sicherung nach einer Scheidung?

Mehr erfahren

🧸 Die wichtigsten Zusatz­versicherungen für Kinder

Mehr erfahren

Familien­versicherung: Wie sind die Liebsten optimal geschützt?

Mehr erfahren

Diese Schweizer Krankenkassen bieten den höchsten Familienrabatt

Mehr erfahren

Krankenkasse für Auszubildende: Was sollte man beachten?

Mehr erfahren

🍼 Stillgeld: Was bezahlen die Schweizer Krankenkassen?

Mehr erfahren

Frauenarzt & Gynäkologie: Welche Kosten trägt die Krankenversicherung?

Mehr erfahren

Sehhilfe für Kinder: Diese Kosten trägt die Krankenkasse

Mehr erfahren

🍼 Die richtige Kranken­kasse für Ihr Baby finden

Mehr erfahren

🍼 Schwangerschaft & Geburt: Kostenerstattung der Krankenkasse

Mehr erfahren

Was gibt es bei der Familien­versicherung zu beachten?

Mehr erfahren

Kategorien unseres Ratgebers