Wohnen >
Steuer >
VS Logo: Über uns Über uns
Ihr neutraler Vergleich
Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne!

INTRAS Spitalversicherung myFlex – Balance

Ihre Zusatz­versicherung bei der INTRAS - schon ab wenigen Franken monatlich.

Jetzt Offerte und Infos zu Ihrer passendenZusatz­versicherung gratis anfordern

Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Bitte Geburtsjahr wählen.
Bitte gültige Telefonnummer eingeben.
Bitte gültige Email Adresse eingeben.
Bitte Strasse Nr. eingeben.
Bitte Postleitzahl eingeben.
Bitte Wohnort eingeben.
Bitte Nachricht eingeben.
Bitte Datenschutz- und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Die Spitalzusatzversicherung Spitalversicherung myFlex – Balance der INTRAS bietet folgende Leistungen:

Örtlicher Geltungsbereich

Wahlbehandlungen Schweiz, Notfallbehandlungen weltweit

Freie Abteilungswahl bei stationären Behandlungen

Wahl der Abteilung vor Spitaloder Klinikeintritt. Je nach gewählter Abteilung wird die bei Vertragsabschluss festgelegte Kostenbeteiligung pro Kalenderjahr in Rechnung gestellt.

Spital stationär

Wahl unter KVG- und CSS anerkannten Spitälern

Stationäre Wahlbehandlungen im Ausland
Spital ambulant, Rehabilitation ambulant

90% des im Krankenversicherungsgesetz anerkannten Referenztarifs, aber nur dann, wenn keine sonstige Versicherung für ambulante Kosten besteht und die ambulante Behandlung der Vermeidung oder der Verkürzung eines stationären Aufenthaltes dient. Es gelten dieselben Leistungsbegrenzungen wie beim stationären Aufenthalt.

Rehabilitation stationär

Wahl unter KVG- und CSS-anerkannten Spitälern, für max. 90 Tage/Kj.

Bade- und Erholungskuren

Zusammen max. CHF 80/Tag bis max. CHF 2000/Kj.

Mutterschaftsleistungen im Geburtshaus stationär

Alle ausgewiesenen Aufenthaltskosten, mind. jedoch CHF 1000

Mutterschaftsleistungen im Geburtshaus ambulant oder ambulante Hausgeburt

CHF 1500 pro Geburt ohne Kostennachweis

Aufenthalts- und Erstuntersuchungskosten für Neugeborene

Für max. 30 Tage ab Geburt

Pflege des gesunden Neugeborenen bei erneutem Spitalaufenthalt der Mutter

Bis 10 Wochen nach Geburt max. CHF 100/Tag

Rooming-in

Für eine Begleitperson des Kindes max. CHF 80/Tag bis max. CHF 2000/Kj.

Unterbindung stationär

 Max. CHF 4000/Fall

Psychiatrie stationär

Wahl unter KVG- und CSS-anerkannten Kliniken, für max. 90 Tage/Kj.

Wagnisse
Transportkosten zur Vermeidung oder Verkürzung von Spitalaufenthalt

Bis max. CHF 1000/Kj., ohne Kumulation mit der Ambulantversicherung myFlex

Kostenbeteiligung (auf die allgemeine Abteilung übersteigenden Behandlungskosten)

In KVG- und CSS-anerkannten Spitälern. Spitalabteilung wählbar vor Spitaleintritt.
Kostenbeteiligung pro Kj.:

Variante 1
Allgemein: ohne Kobe
Halbprivat: 20%, max. CHF 2000
Privat: 35%, max. CHF 4000

Variante 2
Allgemein: ohne Kobe*
Halbprivat: ohne Kobe
Privat: 35%, max. CHF 2000

*Im Falle eines mindestens 4-tägigen (3 Nächte) stationären Aufenthaltes erstattet die CSS Versicherung bei Wahl dieser Abteilung für den Aufenthalt CHF 1000 zurück.

Passend zum Thema

Was kostet eine Brille und welche Kosten trägt die Kranken­kasse?

Mehr erfahren

Passen Ihre Zusatzversicherungen noch zu Ihrem Bedarf?

Mehr erfahren

Zusatzversicherung wechseln: So vermeiden Sie einen Unterbruch

Mehr erfahren

Schaden­freiheits­rabatte in der Zusatz­versicherung

Mehr erfahren

🧸 Die wichtigsten Zusatz­versicherungen für Kinder

Mehr erfahren

⏰ Karenzfrist: Warum hat meine Ver­sicherung eine Warte­zeit?

Mehr erfahren

Was passiert mit Zusatz­versicherungen bei einem Umzug?

Mehr erfahren

🌱 Entspannter dank Massage: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

🍼 Stillgeld: Was bezahlen die Schweizer Krankenkassen?

Mehr erfahren

Trägt die Krankenkasse die Kosten meiner Sehhilfe?

Mehr erfahren

Frauenarzt & Gynäkologie: Welche Kosten trägt die Krankenversicherung?

Mehr erfahren

Von der Zusatzversicherung abgelehnt – Was nun?

Mehr erfahren

Kosten einer Ernährungsberatung: Was bezahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Kosten einer Psychotherapie: Was zahlt die Krankenkasse?

Mehr erfahren

Wird mein Fitness-Abo von der Krankenkasse übernommen?

Mehr erfahren